Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Aktualisierung von Produkten über CSV (Legacy)

Sie können mithilfe von Exportieren und Importieren mehrere Produkte auf einmal aktualisieren. Sie können die Produkte, die Sie ändern möchten, exportieren, in einem Tabellenkalkulationsprogramm bearbeiten und dann mit der Import-Werkzeug wieder in Ihren Shop hochladen.

In diesem Artikel geht es um ein altes CSV-Format in Ecwid. Wenn Sie sich nach dem 24.05.2023 angemeldet haben, steht Ihnen in Ihrem Shop ein neues Katalogimportformat  zur Verfügung. Um zum neuen Format zu wechseln, gehen Sie zu Einstellungen → Das ist neu oder wenden Sie sich an den Support.

Schritt 1 — Exportieren Sie die Produkte in eine CSV-Datei

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Produkte → Produkte.
  2. Wählen Sie Produkte aus, die aktualisiert werden sollen. Sie können die Suchfilter verwenden, um die Produkte zu finden.
  3. Klicken Sie auf Ausgewählte exportieren oder Alle exportieren , je nachdem, ob Sie alle Ihre Produkte bearbeiten möchten oder nur einige von ihnen.
  4. Markieren Sie im Pop-up-Fenster die Spalten „Produktname“ und „SKU“ sowie die Spalten, die Sie bearbeiten möchten (z. B. Preis, Produktuntertitel).
  5. Klicken Sie auf CSV-Datei herunterladen und speichern Sie die resultierende Datei auf Ihrem Computer.

Schritt 2 — Bearbeiten Sie die CSV-Datei in einem Tabellenprogramm (z.B. Excel oder Google Sheets)

Hier sind einige Tipps, die beim Bearbeiten befolgen sollten:

  • Verwenden Sie Tipps, um Spalten in einer Tabelle schnell zu bearbeiten. Zum Beispiel können Sie in Google Tabellen den Wert in die Zelle eintragen und ihn in die gesamte Spalte ziehen.
    Sie können außerdem eine Formel anwenden, um den Wert in der Zelle zu ändern und ihn dann so ziehen, dass alle Werte in den anderen Zellen entsprechend geändert werden. Sie können beispielsweise allen Produkten einen Preisaufschlag von 10 % hinzufügen — multiplizieren Sie einfach die gesamte Spalte „Preis“ mit 1,1. Sie können sich Tipps für die Bearbeitung mit Ihrem Tabellenkalkulationsprogramm auf YouTube ansehen oder die Dokumentation Ihres Tabellenkalkulationsprogramms für weitere Informationen zur Verwendung von Formeln zur Hand nehmen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Spalte „Artikelnummer“ in Ihrem Editor den Typ „Text“ hat. Manchmal erkennen Tabellenkalkulationsprogramme numerische Artikelnummern als Ganzzahlen und legen das Format „numerisch“ für die Spalte „Artikelnummer“ fest, was zu einer Änderung ihrer Werte führt. Zum Beispiel wird „0005“ zu „5“, wenn man es als Zahl betrachtet.
  • Dies kann während des Imports zu Problemen führen wie z. B. bei der Duplizierung von Shop-Produkten. Die Artikelnummern in der CSV-Datei müssen vom Tabellenkalkulationsprogramm genau so importiert werden, wie sie in der Ecwid-Verwaltung angezeigt werden.
  • Beim Speichern der geänderten Datei werden Sie möglicherweise aufgefordert, das Format der Datei zu ändern. Fahren Sie mit dem Speichern im CSV-Format fort, nicht als Excel-Dokument oder OpenDocument.

Schritt 3 — Importieren Sie die bearbeitete CSV-Datei zurück nach Ecwid

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Produkte → Produkte.
  2. Klicken Sie oben auf Produkte importieren.
  3. Öffnen Sie im Pop-up „Importeinstellungen“ die CSV-Datei mit der Schaltfläche Datei auswählen.
  4. Wählen Sie das gleiche Trennzeichen, das in der exportierten CSV-Datei verwendet wurde.
  5. Markieren Sie in der Liste Spalten importieren die Spalten, die in Ihrer CSV-Datei vorhanden sind.
    Die Spaltenreihenfolge muss der Reihenfolge in der CSV-Datei entsprechen. Ordnen Sie diese bei Bedarf neu an (dazu die Listenelemente ziehen und ablegen).
  6. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Alle Artikel/Kategorien vor der Importierung löschen unten im Pop-up deaktiviert ist.

Beachten Sie, dass Sie die Artikelnummer für Ihre Produkte mit dem Import nicht ändern können (es handelt sich um ein Schlüsselattribut in Ihrem Katalog), aber Sie können alle anderen Attribute/Spalten exportieren, bearbeiten und dann wieder importieren. Es sollten nur die Spalten exportiert werden, die Sie auch bearbeiten möchten (plus Artikelnummer oder „Produktname“ um das Produkt zu identifizieren). Auf diese Weise vermeiden Sie den Umgang mit zusätzlichen Daten.

Sie könnten beispielsweise die Spalten „Produktname', „SKU“ und „Preis“ exportieren und Änderungen in den Feldern „Produktname“ und „Preis“ vornehmen. Nachdem Sie die CSV-Datei mit diesen drei Spalten zurück importiert haben, werden die Änderungen nur am Namen und am Preis Ihres Produkts vorgenommen. Die restlichen Produktdetails bleiben unverändert.

Beispiel

Die Mengenspalte kann für die Aktualisierung Ihres Lagerbestands verwendet werden.

So aktualisieren Sie die Anzahl Ihrer Produkte:

  1. Exportieren Sie Ihre Produkte (drei Spalten reichen aus: Produktname, Artikelnummer, Menge)
  2. Ändern Sie die CSV-Datei in Ihrem Tabellenkalkulationsprogramm (ändern Sie die Produktmengen)
  3. Importieren Sie die Datei zurück in Ihren Ecwid-Shop.

Die Nummer in der Spalte „Menge“ wird verwendet, um die Menge des Produkts mit der entsprechenden Artikelnummer oder dem Produktnamen zu aktualisieren. Wenn in der Spalte „Menge“ kein Wert vorhanden ist, wird die Option „Unbegrenzte Menge“ für das Produkt aktiviert. Beispiel einer CSV-Datei:

Name;Artikelnummer;Menge
Kirsche;Artikel 132;2
Gurke;Artikel 7;
Apfel;Artikel 7635;15

Siehe detaillierte Anweisungen zum Importieren verschiedener Produktdetails →

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
2 von 2 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen