Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Prüfen, ob Ihre Website bei Google erscheint

Google und andere Suchmaschinen wie Bing brauchen Zeit, um die Inhalte Ihrer Website zu crawlen. Es gibt keine Vorhersagen oder Garantien darüber, wann die Website indiziert wird. Neue Websites, versteckte Seiten oder Websites mit Schlüsselwörtern, die nicht mit den von Besuchern verwendeten Schlüsselwörtern übereinstimmen, erscheinen möglicherweise nicht in den Suchergebnissen.

Genauso lange dauert es, bis die Suchmaschinen erkennen, dass die Website gelöscht wurde, die URL sich geändert hat oder der Inhalt veraltet ist.

Prüfen, ob Google Ihre Website indiziert hat

Um zu prüfen, ob Suchmaschinen wie Google und Bing Ihre Website bereits indiziert haben, geben Sie in einer Suchleiste "site:" gefolgt von der URL Ihrer Domain ein. Zum Beispiel: "site:surfparadise.ecwid.com/":

image1.png

In den Suchergebnissen sollten Sie alle Seiten Ihrer Website sehen. Das bedeutet, dass Google Ihre Website indiziert. Sie sollten auch sehen, wie viele Seiten bisher indiziert wurden. Wenn keine Ihrer Seiten angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihre Website noch nicht indiziert wurde.

Suchmaschinen beim Crawlen Ihrer Website unterstützen

Damit Ihre Website schneller in den Suchergebnissen erscheint, können Sie für jede Suchmaschine eine entsprechende Checkliste durchgehen.

Damit Google Ihren Online-Shop schneller findet:

  1. Überprüfen Sie Ihre Website mit der Google Search Console.
  2. Helfen Sie Google, die richtigen Inhalte auf Ihrer Website zu finden, indem Sie Ihre Sitemap zur Search Console hinzufügen (auf Englisch).
  3. Verwenden Sie in den Inhalten und Produktbeschreibungen Ihrer Website Schlüsselwörter (auf Englisch).
  4. Befolgen Sie die umfassende SEO-Checkliste für die Ecwid-Website und den Shop.

Für Bing folgen Sie der Checkliste auf ihrer Website.

Entfernen Ihrer Website aus Suchergebnissen

Das Löschen einer Website oder eine Änderung der URL bedeutet nicht, dass Google oder andere Suchmaschinen die Suchergebnisse für Ihre Website sofort aktualisieren wird. Es braucht Zeit, bis diese Seiten erkennen, dass die Website, Seite oder ein Bild nicht mehr verfügbar sind.

Sie können den Prozess in zwei Schritten beschleunigen:

  1. Indexierung deaktivieren
  2. Anfrage zum manuellen Entfernen der Website senden

Schritt 1 — Indexierung deaktivieren

Durch das Deaktivieren der Indexierung wird Ihre Website nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

Sobald Sie die Indexierung beenden, können Sie Google oder Bing bitten, Ihre Website aus ihren Suchergebnissen zu entfernen.

Schritt 2 — Entfernen der Website anfordern

Anfragen zum manuellen Löschen der Website werden für Websites angenommen, die auf Google oder Bing verifiziert sind. Andernfalls müssen Sie warten, bis die Suchmaschinen Ihre Website automatisch entfernen.

Erfahren Sie, wie Sie eine manuelle Entfernung anfordern können:

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
9 von 19 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen