Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Verwaltung von Kunden

Jedes Mal, wenn ein neuer Kunde in Ihrem Ecwid-Shop eine Bestellung aufgibt, erscheinen sein Name und seine Informationen auf Ihrer Kundenliste. Sie können alle Ihre Kunden auf der Kunden-Seite in Ihrer Ecwid-Verwaltung einsehen und verwalten. Von dort aus können Sie ein Kundenprofil hinzufügen, bearbeiten, löschen, nach einem solchen filtern oder suchen sowie alle von einem bestimmten Kunden aufgegebenen Bestellungen einsehen. Wenn Sie einer bestimmten Gruppe von Kunden Rabatte gewähren möchten, können Sie eine Kundengruppe anlegen.

Für weitere Optionen zur Verwaltung Ihres Kundenstamms sollten Sie den Einsatz eines CRM-Systems in Betracht ziehen — Sie können Ihren Ecwid-Shop mit Capsule-CRM und Teamleader-CRM integrieren, indem Sie die entsprechenden Apps vom Ecwid-App-Markt verwenden, oder Ihren Shop über Zapier mit Hubspot-CRM (auf Englisch) oder Zoho-CRM (auf Englisch) verbinden.

Hinzufügen von Kunden

Sie können Kunden massenweise hinzufügen, indem Sie sie in Ihren bestehenden Ecwid-Shop importieren. Wenn Sie zum Beispiel ein physisches Geschäft oder ein Restaurant sind, das in den E-Commerce einsteigt, können Sie Ihre Bestandskunden zur Kundenliste in Ihrem Online-Shop hinzufügen.

Nach dem Hinzufügen können Sie Kunden als steuerbefreit markieren oder in eine Kundengruppe (treue Kunden, Großhandelskunden usw.) aufnehmen und ihnen spezielle Rabatte auf ihre Online-Bestellungen gewähren.

So importieren Sie Kunden:

  1. Erstellen Sie eine einfache CSV-Datei mit einer Kundenliste in einem Texteditor, Excel oder OpenOffice.
    Diese CSV-Datei muss ein Komma (,) als Trennzeichen verwenden und sie muss mit einer Kopfzeile („Name“, „E-Mail-Adresse“, „Passwort“) beginnen.

    Sie können den Namen, die E-Mail-Adresse und das Passwort eines Kunden importieren (optional).

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Apps → App-Markt.
  2. Installieren Sie die App Import customers. Sie ist kostenlos.
  3. Laden Sie Ihre CSV-Datei über diese App hoch – es werden automatisch neue Kunden angelegt.

Eine ausführlichere Anleitung dazu finden Sie im Artikel Kundenlisten importieren.

Bearbeitung von Kunden

Sie können ein vorhandenes Kundenprofil ändern, um die dort hinterlegten Informationen zu aktualisieren.

So bearbeiten Sie die Informationen eines Kunden:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Verkäufe → Kunden.
  2. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol des Kundenprofils, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Im Dialogfenster Kunden bearbeiten können Sie folgende Daten eines Kunden ändern:
    • Name
    • E-Mail-Adresse
    • zugewiesene Kundengruppe
    • Einstellungen zur Steuerbefreiung
    • die Angabe darüber, ob der Kunde Marketingmitteilungen akzeptiert (bzw. dem Erhalt von Marketing-E-Mails zustimmt)
  4. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu bestätigen.

Suchen und Filtern von Kunden

Verwenden Sie die Filterleiste auf der Kunden-Seite, um nach Namen und E-Mail-Adressen von Kunden zu suchen oder alle Kunden zu filtern, die einem oder mehreren Kriterien entsprechen (zugeordnete Kundengruppe, steuerfrei, ob sie E-Mail-Marketing akzeptieren, Anzahl der aufgegebenen Bestellungen).

So filtern Sie Kunden:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Verkäufe → Kunden.
  2. Suchen Sie nach einem vollständigen Namen oder einer E-Mail-Adresse. Oder wählen Sie den bevorzugten Filter und die gewünschten Bedingungen aus.

Jetzt sehen Sie die Kunden, die Ihren Filtern entsprechen. Falls es mehrere Seiten mit Ergebnissen gibt, können Sie zwischen diesen wechseln.

So entfernen Sie die angewendeten Filter: Löschen Sie den Namen des Kunden, den Sie eingegeben haben, wählen Sie den leeren Wert für die Steuerbefreiung aus oder heben Sie die Auswahl aller Gruppen unter dem Kundengruppen-Filter auf.

Exportieren von Kunden

Sie können Ihre gesamte Kundenliste oder einen Teil davon in eine CSV-Datei exportieren. Das Exportieren (und Importieren) von Kundendaten ist der schnellste Weg, bestehende Kundeninformationen zu aktualisieren oder massenweise neue Kunden hinzuzufügen.

Sie können zum Beispiel eine Liste von Kunden erstellen, die in den Empfang von Werbe-E-Mails eingewilligt haben.

So exportieren Sie eine bestimmte Kundenliste:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung auf die Seite Verkäufe → Kunden.
  2. Wählen Sie im E-Mail-Marketing-Filter die Option Werbe-E-Mails sind erlaubt aus:

  1. Klicken Sie unter der Kundenliste auf Alle gefundenen exportieren:

Es wird nun eine CSV-Datei auf Ihren Computer heruntergeladen. Sie können die E-Mail-Adressen in der exportierten Datei mit dem Newsletterdienst Ihrer Wahl verwenden.

Hinzufügen von Kunden zu Gruppen

Auf der Seite Kunden können Sie jeden Kunden aus der Liste zu jeder Ihrer bestehenden Kundengruppen hinzufügen. Kundengruppen ermöglichen es Ihnen, Ihre Kunden nach verschiedenen Kriterien in Gruppen einzuteilen (Großhandelskunden, B2B, VIP-Kunden usw.), ihnen Rabatte zu gewähren oder bestimmte CSS-Codes zu erstellen (auf Englisch), welche gewisse Elemente ein- oder ausblenden können, je nachdem, zu welcher Gruppe dieser Kunde gehört.

Verfügbar in folgenden Paketen: Business, Unlimited.

Bevor Sie Kunden verwalten, sollten Sie mindestens eine Gruppe angelegt haben. So legen Sie eine Kundengruppe an:

  1. Rufen Sie ausgehend von Ihrer Ecwid-Verwaltung Einstellungen → Kundengruppen auf.
  2. Klicken Sie auf +Neue Kundengruppe hinzufügen.
  3. Geben Sie den Namen der Gruppe in das neu angezeigte Feld ein. Kunden, die Sie dieser Gruppe zugeordnet haben, sehen den Gruppennamen in ihren Kundenkonten Ihres Shops.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Jetzt können Sie Ihre Kunden nach Gruppen sortieren. So fügen Sie einen Kunden zu einer Gruppe hinzu bzw. entfernen ihn aus einer solchen:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Verkäufe → Kunden.
  2. Führen Sie eine Suche durch oder filtern Sie Ihre Kundenliste.
  3. Wählen Sie einen Kunden aus und klicken Sie dann auf das Bleistiftsymbol rechts neben dem Kundennamen.
  4. Ordnen Sie dem Kunden in der Spalte Kundengruppe eine solche zu.

  1. Klicken Sie auf Speichern.

Löschen von Kunden

Sie können jederzeit Kundenprofil-Datensätze aus Ihrem Shop löschen. Durch das Löschen eines Kundenkontos werden die Datensätze zu Bestellungen, die der entsprechende Kunde aufgegeben hat, nicht gelöscht. Sie können weiterhin über die Seite Bestellungen auf diese zugreifen.

So löschen Sie ein Kundenkonto:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Verkäufe → Kunden.
  2. Führen Sie eine Suche durch oder filtern Sie Ihre Kundenliste, um bestimmte Kundenkonten zu finden, die Sie löschen möchten.
  3. Markieren Sie das Kontrollfeld neben dem Namen des Kundendatensatzes, den Sie löschen möchten.
  4. Klicken Sie auf Löschen und dann auf Ja, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Sie können Kundenkonten massenweise löschen, indem Sie mehr als ein Kundenkonto gleichzeitig anwählen.

Sie können jederzeit bestimmte Kunden davon abhalten (auf Englisch), bei Ihnen zu bestellen. Nutzen Sie diese Funktion, falls Sie nur in ein bestimmtes Land verkaufen möchten, um Spam-Bestellungen oder Wardrobers zu verhindern.
War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
24 von 65 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen