Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Versenden von automatischen Marketing-E-Mails

Automatisierte Marketing-E-Mails sind Werbebenachrichtigungen, die an Ihre Kunden gesendet werden, um sie an Ihren Shop zu erinnern. Marketing-E-Mails werden einmal eingerichtet und dann automatisch verschickt, wenn ein bestimmtes Ereignis in Ihrem Shop sie auslöst. Insbesondere, wenn Ihre Kunden:

  • Produkte zu Favoriten hinzugefügt, aber nicht gekauft haben;
  • einen Warenkorb mit Produkten verlassen haben;
  • mehr als einmal in Ihrem Shop eingekauft haben;
  • seit 6 Monaten nichts mehr gekauft haben usw.

Die automatisierten E-Mails werden rechtzeitig versendet und sind für den Empfänger relevant, wodurch Sie Kunden in Ihren Shop zurückzuholen, Umsätze generieren und die Kundentreue erhöhen.

Sie können den Text bearbeiten sowie Gutscheine und Links zu sozialen Netzwerken hinzufügen, um Ihre E-Mails zu personalisieren.

Verfügbar in folgenden Paketen: Business, Unlimited.

Arten von Marketing-E-Mails

Es gibt verschiedene Arten von automatisierten Marketing-E-Mails, die Ihr Shop versenden kann. Verwenden Sie sie alle oder wählen Sie nur diejenigen aus, die Ihren Geschäftszielen entsprechen.

Eine Erinnerung an Lieblingsprodukte wird 3 Tage, nachdem ein Kunde Produkte zu seinen Favoriten hinzugefügt, aber nicht gekauft hat, verschickt.

Eine Erinnerung an einen nicht bestellten Warenkorb wird 2 Stunden nachdem ein Kunde Produkte in den Warenkorb gelegt und seine E-Mail-Adresse an der Kasse angegeben hat, versendet. Jede E-Mail enthält eine Liste der Produkte, die der Kunde im Warenkorb gelassen hat, sowie eine Schaltfläche zum Abschließen einer Bestellung. Sie können die Effizienz der E-Mail erhöhen, indem Sie einen Rabattcoupon beifügen. Dies steigert die Chancen, dass ein Kunde zurückkommt und bei Ihnen einkauft.

Eine Bestellbestätigung mit ähnlichen Produkten wird direkt nach der Bestellung verschickt. Sie enthält die Beschreibung der Bestellung und Produkte, die dem Kunden ebenfalls gefallen könnten. Ihr Kunde sieht, dass es in Ihrem Shop Produkte gibt, die zu seiner Bestellung passen. Damit hat er einen Grund, wiederzukommen und noch einmal etwas zu kaufen.

Sie können jedem Ihrer Artikel in Ihrem Katalog manuell drei ähnliche Produkte zuordnen, um logische Produktkombinationen zu bilden. Falls Sie keine ähnlichen Produkte angeben, aber trotzdem diese automatisierte E-Mail-Kampagne aktivieren möchten, wählt Ecwid automatisch entsprechende Artikel aus.

Eine Feedback-Anfrage wird vier Wochen, nachdem der Bestellstatus auf „Versendet“ geändert wurde, oder einen Tag, nachdem der Bestellstatus auf „Zugestellt“ geändert wurde, verschickt (falls nicht bereits zuvor eine entsprechende E-Mail gesendet wurde). Falls der Versand allgemein mehr oder weniger Zeit in Anspruch nimmt, können Sie die Versandzeit entsprechend anpassen. Diese E-Mails zeigen den Kunden, dass ihre Meinung zählt und dass es Ihnen wichtig ist, dass sie mit ihrem Einkaufserlebnis zufrieden sind. So ist es möglich, langfristige Beziehungen aufzubauen und zu entwickeln.

Nach Erhalt dieser E-Mail kann Ihr Kunde auf den Link „Feedback geben“ klicken. Es öffnet sich ein neues E-Mail-Fenster mit einer voreingetragenen E-Mail-Adresse Ihres Shops (diejenige, die Sie im Feld Firmen-E-Mail unter Einstellungen → Allgemein → Shopprofil eingeben). Sobald Sie die Nachricht mit dem Feedback erhalten haben, können Sie dieses weiter bearbeiten. Bedanken Sie sich zum Beispiel bei Ihrem Kunden, fragen Sie nach Details, kümmern Sie sich um die Beschwerde und/oder stellen Sie die Bewertung auf Ihre Website. Wenn Sie Ecwids Instant Site verwenden, können Sie Kundenmeinungen in einem speziellen Block hinzufügen.

Rückmeldungen aus Kunden-E-Mails werden nicht automatisch auf Ihrer Shop-Website platziert. Falls Sie die automatische Sammlung von Bewertungen einrichten möchten, können Sie dies mit der HelpfulCrowd-App aus dem Ecwid-App-Markt tun (verfügbar für alle kostenpflichtigen Pakete).

Eine Nachricht zur Wertschätzung der Kundentreue wird einem Kunden am Tag nach seiner zweiten und allen folgenden Bestellungen zugeschickt. Dies trägt dazu bei, Kunden für ihre Treue zu danken und eine persönlichere Verbindung herzustellen.

Eine Erinnerung für inaktive Kunden wird verschickt, falls ein Kunde 6 Monate nach seinem letzten Kauf nicht mehr aktiv ist. Die E-Mail enthält die Details der letzten Bestellung und die in Ihrem Shop vorgestellten Produkte.

Eine E-Mail anlässlich des Kaufjubiläums wird ein Jahr nach der Bestellung verschickt. Sie zeigt Ihre Shop-Bestseller aus der Kategorie „Shop-Startseite“. Diese Art von E-Mail ist besonders nützlich, wenn Ihre Produkte oft als Geschenk gekauft werden, da sie Ihre Kunden an einen besonderen Anlass erinnert und sie auf der Suche nach neuen Geschenken wieder in Ihren Shop führt.

So wählt Ecwid die Produkte aus, die in den E-Mails „Erinnerung für inaktive Kunden“ und „Kaufjubiläum“ präsentiert werden: a) sechs der teuersten Produkte aus der Kategorie „Shop-Startseite“; b) falls Sie weniger als sechs Produkte in der Kategorie „Shop-Startseite“ haben, zeigt Ecwid so viele Produkte wie möglich an; c) falls Sie keine Kategorie „Shop-Startseite“ haben, zeigt Ecwid die sechs teuersten Produkte aus Ihrem gesamten Shop an; d) falls Sie nur einen Artikel verkaufen, zeigt Ecwid diesen in der E-Mail an.

Eine „Erinnerung für inaktive Kunden“ wird nicht für Bestellungen verschickt, die vor mehr als 6 Monaten aufgegeben wurden. Die „Kaufjubiläum“-E-Mail wird nicht für Bestellungen verschickt, die vor weniger als einem Jahr aufgegeben wurden. Um Marketing-E-Mails unter anderen Bedingungen zu verschicken, können Sie einen E-Mail-Marketing-Dienst mit Ihrem Shop nutzen (z. B. Mailchimp).

Automatische E-Mails aktivieren

Automatisierte oder ausgelöste E-Mails helfen Ihnen, maßgeschneiderte Nachrichten zum richtigen Zeitpunkt an Kunden zu senden. Die E-Mails sind entsprechend den früheren Interaktionen mit Ihrem Shop personalisiert. Das bedeutet, dass jeder Kunde potenziell interessante, individuelle Produktvorschläge sieht. Je relevanter Ihre E-Mails sind, desto höher sind Ihre Chancen, den Umsatz zu steigern.

Automatisierte E-Mails werden einmal eingerichtet und dann jedes Mal verschickt, wenn ein Kunde einen vordefinierten Auslöser erfüllt. Vor der Aktivierung können Sie jede E-Mail-Vorlage in der Vorschau anzeigen, ihren Inhalt bearbeiten und einen Rabattcoupon hinzufügen.

So beginnen Sie mit dem Versand von automatisierten E-Mails:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Marketing → Automatisierte E-Mails.
  2. Aktivieren Sie E-Mail-Versand, um alle verfügbaren Marketing-E-Mails auf einmal zu aktivieren. Oder aktivieren Sie nur die E-Mails, die Ihren Geschäftszielen entsprechen.

Geschafft – von nun an erhalten Kunden Marketing-E-Mails in ihrem Posteingang. Sie können die Statistiken der E-Mails (wie viele E-Mails verschickt wurden, wie viel Geld sie eingebracht haben, wie viele Gutscheine hinzugefügt wurden) oben auf der Seite Automatisierte E-Mails verfolgen.

Eine Erinnerung an Lieblingsprodukte wird 3 Tage, nachdem ein Kunde Produkte zu seinen Favoriten hinzugefügt, aber nicht gekauft hat, verschickt. 

Rabattcoupons hinzufügen

Sie können einen Rabattcoupon zu jeder der automatisierten Marketing-E-Mail-Vorlagen hinzufügen. Alle Ihre Kunden erhalten die E-Mail mit dem Gutschein. Fügen Sie Rabattcoupons zu E-Mails betreffend abgebrochene Bestellvorgänge als zusätzlichen Anreiz für den Abschluss der Bestellung hinzu, was die sofortige Konversion erhöhen kann. Sonderangebote wie „Profitieren Sie von 15 % Rabatt auf Ihren nächsten Einkauf!“ oder „Kostenloser Versand für Ihre nächste Bestellung“ können wichtige Motivatoren für Ihre Kunden sein, erneut vorbeizuschauen und etwas zu kaufen.

Rabattgutscheine in Ecwid sind flexibel zu erstellen. Sie können die Anzahl der Nutzungen eines Gutscheins begrenzen und festlegen, dass der Gutscheincode für bestimmte Bestellungen, Produkte oder Kunden gilt. Sie können jede Art von Gutschein in die automatisierte Marketing-E-Mail einfügen, mit Ausnahme von einmaligen Coupons, da diese nur einmal verwendet werden können.

So fügen Sie einen Rabattcoupon zu einer automatischen E-Mail hinzu:

  1. Bevor Sie einen Rabatt hinzufügen, vergewissern Sie sich, dass Sie auf der Seite Marketing → Rabattcoupons einen aktiven Coupon haben. Sie können für Ihren Zweck einen speziellen Rabattgutschein erstellen.
  2. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Marketing → Automatisierte E-Mails.
  3. Suchen Sie die Art von E-Mail, der Sie einen Rabattcoupon hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Verwalten. Zum Beispiel Erinnerung an Lieblingsprodukte:

    Sending_automated_marketing_emails__5_.png

  4. Scrollen Sie zum Abschnitt Marketing-Tools und klicken Sie auf Rabattcoupon hinzufügen:

    Sending_automated_marketing_emails__1_.png

  5. Wählen Sie einen bestehenden aktiven Coupon aus, der nicht durch die Anzahl der Nutzungen begrenzt ist und für alle Produkte gilt. Oder klicken Sie auf Coupon erstellen, um automatisch einen neuen zu generieren. Sie können jeden beliebigen Coupon auswählen, solange er öfter verwendet werden kann. Wenn Sie einen Coupon mit Einschränkungen auswählen, z. B. einen Coupon, der nur für eine bestimmte Kategorie oder ein bestimmtes Produkt angewendet werden kann, wird Ecwid Sie daran erinnern:

    Sending_automated_marketing_emails__4_.png

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn ein Kunde einen Rabattcoupon hat, kann er den Code an der Kasse einlösen und erhält einen Rabatt für seine nächste Bestellung. Um den Code anzuwenden, sollte ein Kunde an der Kasse auf Gutschein einlösen klicken und den Code in das geöffnete Feld eingeben:

Sending_automated_marketing_emails__2_.png

Sie sollten mindestens einen aktiven Coupon in Ihrem Shop haben, damit dieses Feld für Kunden angezeigt wird.

Unter Marketing → Rabattgutscheine können Sie Rabattgutscheine erstellen und Name, Code, Rabatttyp sowie Limits festlegen. Erfahren Sie mehr über Rabattgutscheine →

Entfernen von Rabattgutscheinen aus automatisierten Marketing-E-Mails

Wenn Sie den Versand von Rabattcoupons in automatisierten Marketing-E-Mails vorübergehend einstellen möchten, können Sie den Gutscheincode aus der E-Mail-Vorlage entfernen.

Um einen Rabattgutschein aus einer automatisierten Marketing-E-Mail zu entfernen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Marketing → Automatisierte E-Mails.
  2. Suchen Sie die Art von E-Mail, aus der Sie einen Rabattcoupon entfernen möchten, und klicken Sie auf Verwalten. Zum Beispiel Erinnerung an Lieblingsprodukte.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Marketing-Tools und klicken Sie auf Rabattcoupon entfernen:

    Sending_automated_marketing_emails__3_.png

Sie können zu automatisierten Marketing-E-Mails jederzeit Rabattcoupons hinzufügen.

Hinzufügen von Links zu Ihren Social-Media-Konten

Geben Sie in automatisierten E-Mails Ihre Social-Media-Konten an, um Kunden anzuregen, auf diesem Wege mit Ihnen in Kontakt zu treten.

So fügen Sie Social-Media-Links hinzu:

  1. Gehen Sie in der Ecwid-Verwaltung auf die Seite Einstellungen → Shopprofil.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Social-Media-Konten.
  3. Fügen Sie Links zu Ihren Konten hinzu.

Fertig! Ab jetzt werden diese Konten in den E-Mail-Mitteilungen angezeigt, die von Ihrem Shop verschickt werden.

Bearbeiten von E-Mail-Vorlagen für das Kundenmarketing

E-Mail-Vorlagen sind universell und können unverändert verschickt werden. Sie können aber jederzeit den Wortlaut der E-Mails ändern, um sie an die Marke Ihres Shops anzupassen.

Bevor Sie die E-Mail-Vorlage bearbeiten, informieren Sie sich bitte im Hilfeartikel E-Mail-Mitteilungen bearbeiten und schauen Sie sich diese Videoanleitung an:

So bearbeiten Sie eine automatische Marketing-E-Mail-Vorlage:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Einstellungen → Benachrichtigungen.
  2. Wählen Sie eine E-Mail aus, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten.
  3. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.
  4. Speichern Sie die Änderungen.
  5. Verschicken Sie eine Test-E-Mail, um sicherzustellen, dass alles seine Richtigkeit hat.
War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
27 von 40 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen