Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Google Tag Manager zur Ecwid-Website und zum Shop hinzufügen

Google Tag Manager ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie schnell und einfach Codestücke erstellen und aktualisieren können, die als Tags bezeichnet werden. Mit Tags können Sie das Kundenverhalten nachverfolgen, die Performance Ihres Shops überwachen und vieles mehr. Nachdem Sie im Google Tag Manager ein Tag hinzugefügt haben, kann es automatisch zu Ihrer Website hinzugefügt werden, ohne dass Sie irgendeinen Code im Backend der Website anfassen müssen.

Sie können GTM mit Ihrem Shop ganz einfach auf der Instant Site oder einer anderen Website über die App Google Tag Manager aus unserem App-Markt verbinden.

Vorteile von Google Tag Manager

Wenn Sie ein Tag in Ihrem GTM-Konto anlegen, können Sie dieses sofort zu Ihrer Website hinzufügen. Sie müssen nicht in das Backend der Website gehen und manuell Code einfügen. Sie können Ihre Tags sofort hinzufügen, bearbeiten und deaktivieren – alles an einem Ort.

GTM unterstützt eine Vielzahl von Tags:

Mithilfe von Tags und Auslösern (Trigger) im Google Tag Manager können Sie Einblicke in das Kundenverhalten gewinnen und die beliebtesten Produkte oder den Conversion-Funnel analysieren. Jedes Ereignis in Ihrem Shop kann überwacht werden. Auf diese Weise können Sie Seitenaufrufe, Dateidownloads, Klicks und Scrollvorgänge, das Hinzufügen oder Entfernen von Artikeln zum Warenkorb und vieles mehr verfolgen.

GTM-Konto und Container für Ihren Shop erstellen

Wenn Sie bereits ein Konto bei Google Tag Manager und einen Container für Ihren Ecwid-Shop oder Ihre Website haben, können Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren und ihn mit Ihrem Shop verbinden.

Wenn Sie kein GMT-Konto haben, gehen Sie bitte folgendermaßen vor, um ein Konto zu erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an oder erstellen Sie ein neues Google/Gmail-Konto.
  2. Gehen Sie zu https://tagmanager.google.com
  3. Klicken Sie auf Konto erstellen.
  4. Geben Sie Ihren Kontonamen ein und wählen Sie Ihr Land.
  5. Geben Sie den Containernamen ein, um einen neuen Container für Ihren Shop/Ihre Website zu erstellen und wählen Sie Web.
  6. Klicken Sie auf Erstellen.
  7. Stimmen Sie den angezeigten Nutzungsbedingungen von Google Tag Manager zu.
Sie können auch die Anweisungen von Google zu Rate ziehen

Das war's! Jetzt haben Sie ein GTM-Konto und einen Container für Ihre Shop-Site. Sie sehen nun das Popup-Fenster mit dem Installationscode. Schließen Sie es und kopieren Sie die Container-ID im Format GTM-XXXXXX in den oberen rechten Teil des Fensters:

Adding_Google_Tag_Manager_to_your_Ecwid_site_and_store__1_.png

Als Nächstes müssen Sie die App Google Tag Manager installieren und die Container-ID in Ihrer Ecwid-Verwaltung hinzufügen, um Ihren Shop mit GTM zu verbinden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Google Tag Manager mit Ihrem Shop verbinden

Nachdem Sie einen Container in Ihrem GTM-Konto erstellt haben, installieren Sie den Code von Google Tag Manager manuell in den Head- und Body-Abschnitten Ihrer Website. In Ecwid müssen Sie nicht direkt auf den Code zugreifen. Um GTM mit Ihrem Shop auf der Instant Site oder einer anderen Website zu verbinden, verwenden Sie einfach eine kostenlose App aus Ecwids App-Markt.

Wenn Ecwid über einen iFrame zu Ihrer Website hinzugefügt wird, können Sie durch die Verbindung mit GTM über die App nur die Ereignisse innerhalb des iFrame verfolgen. Um Ereignisse auf Ihrer Website zu verfolgen, injizieren Sie Code in ihr Backend.

So verbinden Sie Google Tag Manager mit Ihrem Shop:

  1. Installieren Sie die App Google Tag Manager.
  2. Gehen Sie auf die GTM-Website und kopieren Sie die ID des Containers, den Sie für Ihren Shop verwenden möchten:

    Adding_Google_Tag_Manager_to_your_Ecwid_site_and_store__2_.png

  3. Gehen Sie zu Einstellungen → Google Tag Manager in Ihrer Shopverwaltung und klicken Sie auf Google Tag Manager verbinden.
  4. Fügen Sie Ihre Container-ID in das Feld ein:

    Adding_Google_Tag_Manager_to_your_Ecwid_site_and_store__3_.png

  5. Klicken Sie auf Container-ID speichern.

Fertig! Sie haben nun Ihren GTM-Container mit Ihrem Ecwid-Shop und Ihrer Website verbunden.

Jetzt können Sie Tags und mehr in Ihrem Google Tag Manager-Konto verwalten. Die Tags, die Sie dort erstellen, werden Ihrer Shopseite hinzugefügt, ohne dass eine weitere Aktion auf der Ecwid-Seite erforderlich ist. Wenn Sie beispielsweise Google Analytics für Ihren Online-Shop verwenden, können Sie GA-Tags und -Ereignisse direkt im Google Tag Manager konfigurieren und dort verwalten, zusammen mit allen Tags von anderen Anbietern, die Sie möglicherweise benötigen.

Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von Tags in der Hilfe zu Google Tag Manager

Wenn Sie GTM später vorübergehend nicht mehr für Ihren Shop verwenden möchten, können Sie es in Ihrer Ecwid-Verwaltung einfach deaktivieren:

Adding_Google_Tag_Manager_to_your_Ecwid_site_and_store__4_.png

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
3 von 7 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen