Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Hinzufügen und Verwalten von Seiten auf der Instant Site

Wenn Sie Ihre Instant Site erstellen, fügen Sie Seiten und Seitenabschnitte hinzu, um den Inhalt Ihrer Website zu erstellen, und ordnen die Seiten dann in einem Navigationsmenü an, um Besuchern die Suche zu erleichtern.

Standardmäßig besteht Ihre Site aus einer Seite – der Startseite mit dem Shop-Bereich. Sie können weitere Seiten hinzufügen, um Ihre Markengeschichte zu erzählen, vielfältige Inhalte bereitzustellen und eine informative Seite für Ihr Publikum zu erstellen. Je nach Tarif können Sie eine unterschiedliche Anzahl von Seiten hinzufügen:

Dieser Artikel bezieht sich auf die neueste Version der Instant Site. Die alte Version der Instant Site unterstützt das Hinzufügen von Seiten nicht. Sie sind sich unsicher, welche Version Sie verwenden? Finden Sie heraus, welche Version Sie verwenden und wie Sie sie aktualisieren.
Verfügbar in folgenden Tarifen: Venture, Business und Unlimited.

Gründe für das Hinzufügen von Seiten zur Website

Die wichtigsten Vorteile einer mehrseitigen Website sind:

Bessere Organisation der Inhalte: Die Seiten strukturieren und präsentieren die Informationen effektiv, damit Besucher leichter finden, wonach sie suchen.

SEO-Vorteile: Suchmaschinen indexieren einzelne Seiten, erhöhen die Sichtbarkeit der Website in den Suchergebnissen und zielen auf bestimmte Schlüsselwörter ab, was gut für SEO ist.

Detaillierte Präsentation von Produkten oder Services: Spezielle Seiten ermöglichen eine ausführliche Präsentation, damit jeder Artikel die nötige Aufmerksamkeit erhält.

Aufbau von Glaubwürdigkeit: „Über uns“, „Kundenmeinungen“ oder „FAQ“ sind Seiten, die zum Aufbau von Vertrauen und Glaubwürdigkeit beitragen, indem sie Informationen über die Marke und die Erfahrungen liefern, die Käufer damit machen.

Platz für Marketingkampagnen: Erstellen Sie Seiten für bestimmte Kampagnen, die die Werbung über E-Mails oder soziale Netzwerke erleichtern.

Anpassung an geschäftliche Veränderungen: Die Flexibilität, neue Seiten hinzuzufügen, trägt dem Wachstum Rechnung und ermöglicht die Einführung neuer Produkte und Services oder die Aktualisierung von Richtlinien.

Sie möchten erfahren, welche Seiten Sie Ihrer Website hinzufügen sollten? Entdecken Sie bewährte Verfahren für Websites.

Hinzufügen einer neuen Seite

Um ausführlichere Informationen über Ihre Marke bereitzustellen, können Sie auf Ihrer Instant Site Seiten hinzufügen.

Wenn Sie eine neue Seite hinzufügen, ist sie über einen direkten Link verfügbar. Dieser Link erscheint jedoch noch nirgendwo auf der Site (selbst wenn Sie die Site veröffentlichen). Sie müssen den Link manuell zu einem Navigationsmenü hinzufügen. So können Sie die Seite in aller Ruhe aufbauen, ohne dass die Besucher Ihrer Website etwas davon mitbekommen.

So fügen Sie eine neue Seite zu Ihrer Instant Site hinzu:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Webseite Website bearbeiten bearbeiten. Für Händler von Lightspeed eCom (E-Series): Gehen Sie in Ihrem Retail POS zu Online →Übersicht → eCom → Website → Seite bearbeiten.
  2. Klicken Sie im oberen Menü auf Seite: Startseite und wählen Sie Weitere Seiten hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Seite hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Das war's. Jetzt hat Ihre Website eine neue Seite, und Sie können Seitenabschnitte hinzufügen oder bearbeiten, um Ihr Seitendesign fertigzustellen. Bei der Einrichtung der Seite müssen Sie auch einen unverwechselbaren Seitenlink (URL) erstellen, der mit dem Inhalt der Seite verknüpft ist. Das macht es sowohl für Menschen als auch für Suchmaschinen einfacher, die Seite zu finden.

Denken Sie daran, dass Websites mit einer großen Anzahl von Seiten möglicherweise länger zum Laden brauchen.

Ändern der URL und des Seitennamens

Jede Seite Ihrer Website hat ihren eigenen Link oder URL, der mit einem eindeutigen Unterverzeichnis endet. Zum Beispiel: mystore.com/about-us oder mystore.com/shipping-and-returns. Standardmäßig erhält eine neue Seite das Unterverzeichnis "/new-page", aber Sie können einen eindeutigen Namen dafür vergeben. Die Zuweisung eines eindeutigen Namens für die URL ist entscheidend für die Identifizierung, SEO (auf Englisch), die Benutzernavigation, das Teilen von Inhalten und die allgemeine Funktionalität der Website.

Sie können auch den Standardseitennamen ändern. Dieser Name ist nur im Site-Editor sichtbar, sodass Ihre Besucher ihn nicht sehen. Ein eindeutiger Seitenname trägt dazu bei, die Struktur Ihrer Website klarer zu visualisieren, insbesondere wenn Sie mehr als drei Seiten haben.

So ändern Sie Seitentitel und Link:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Webseite Website bearbeiten. Für Händler von Lightspeed eCom (E-Series): Gehen Sie in Ihrem Retail POS zu Online →Übersicht → eCom → Website → Seite bearbeiten.
  2. Klicken Sie im oberen Menü auf Seite Weitere Seiten hinzufügen und wählen Sie die Seite aus.
  3. Wechseln Sie zur Registerkarte Einstellungen und geben Sie den neuen Namen und die URL ein:

    Adding and managing pages on Instant Site4.gif

  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Es wird empfohlen, ein eindeutiges Unterverzeichnis zu wählen, sobald Sie eine Seite erstellen, und dieses beizubehalten, da eine spätere Änderung der URL die Suchmaschinenoptimierung beeinträchtigen könnte. Wenn Sie eine Seiten-URL einer veröffentlichten Website ändern, wird diese neue URL von Suchrobotern wie eine ganz neue Seite behandelt, und Ihre alte URL funktioniert nicht mehr. Sämtliche Links zur alten URL funktionieren nicht länger und die SEO-Rankings für die Seite gehen verloren.

Wenn Sie die URL der Seite ändern und den Traffic und die SEO-Rankings beibehalten möchten, können Sie eine Weiterleitung erstellen.

Anpassen des Seitendesigns

Jede Seite, die Sie Ihrer Instant Site hinzufügen, besteht aus Abschnitten. Um die Erstellung einer Seite abzuschließen, müssen Sie also das Design und den Inhalt jedes Abschnitts auf der Seite konfigurieren.

Die allgemeinen Schritte zur Bearbeitung eines Seitenabschnitts sind die folgenden:

  1. Klicken Sie im Editor der Instant Site oben auf das Dropdown-Menü Seite und dann auf die Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  2. Wählen Sie den Abschnitt aus.
  3. Passen Sie den Inhalt an: Auf der Registerkarte Inhalt können Sie Text und Bild ändern. Auf der Registerkarte Design können Sie das Layout, den Hintergrund, die Schriftarten und das Bild-Overlay ändern.
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen.
Detaillierte Anleitungen zur Bearbeitung bestimmter Abschnitte finden Sie im ausführlichen Abschnitt zum Instant-Site-Design.

Hinzufügen von Seite zum Navigationsmenü

Standardmäßig ist eine neue Seite über einen direkten Link verfügbar und erscheint nirgendwo auf der Website, sodass Kunden die Seite nicht erreichen können, während Sie sie einrichten. Wenn Sie mit der Anpassung der Seite fertig sind, können Sie sie zum Navigationsmenü hinzufügen, sodass Ihre Besucher die Seite sofort sehen und durch sie navigieren können.

Außerdem können Sie die Seite über eine Schaltfläche auf Ihrer Website verlinken, sodass Besucher, wenn sie auf die Schaltfläche klicken, auf dieser speziellen Seite landen.

So fügen Sie eine Seite zum oberen Menü Ihrer Website hinzu:

  1. Klicken Sie im Editor der Instant Site oben auf das Dropdown-Menü Seite und dann auf Startseite:
    Adding and managing pages on Instant Site2.png
  2. Klicken Sie auf Kopfzeile → Navigation → Menüpunkt hinzufügen.
  3. Geben Sie in das Feld Titel einen Namen ein, den Ihre Besucher im oberen Menü Ihrer Website sehen werden. Zum Beispiel: Über uns.
  4. Im Feld Aktion bei Klick geben Wählen Sie Seite aufrufen und wählen Sie die Seite aus.
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Verbergen der Seite vor Besuchern

Wann immer Sie die Seite aktualisieren müssen – oder aus einem anderen Grund –, können Sie die Seite vorübergehend vor Besuchern verbergen. Wenn Sie die Seite ausblenden, wird sie nicht aus dem Navigationsmenü entfernt. Sie müssen den Menüpunkt manuell löschen (auf Englisch). Wenn die Seite ausgeblendet ist, wird beim Aufrufen der Seite über den direkten Link ein 404-Fehler angezeigt. Ihre Besucher haben die Möglichkeit, zu Ihrer Startseite zurückzukehren oder nach Produkten zu suchen:

Adding and managing pages on Instant Site1.png

Um die Seite aus der Website auszublenden:

  1. Wählen Sie im Editor der Instant Site oben das Dropdown-Menü Seite und dann die Seite, die Sie verbergen möchten.
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Einstellungen:
    Adding and managing pages on Instant Site3.png
  3. Deaktivieren Sie die Option Seite verfügbar machen.
  4. Um die Seite erneut anzuzeigen, aktivieren Sie Seite verfügbar machen.
  5. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

Löschen der Seite

Sie können die Seite dauerhaft löschen, wenn Sie sie nicht länger benötigen. Denken Sie jedoch daran, dass das dauerhafte Löschen der Seite Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung hat: Suchmaschinen wie Google werden den Inhalt der Seite aus dem Index entfernen und bestimmte Schlüsselwörter im Ranking zurückstufen, was sich auf die allgemeine Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchergebnissen auswirken kann.

Anstatt die Seite zu löschen, können Sie den Inhalt aktualisieren, den Inhalt auf andere Seiten übertragen oder eine 301-Weiterleitung erstellen, um den Traffic und das Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen zu erhalten.

Um eine Seite von Ihrer Website zu löschen:

  1. Wählen Sie im Editor der Instant Site oben das Dropdown-Menü Seite und dann die Seite, die Sie löschen möchten.
  2. Klicken Sie unten auf der Seite auf Seite löschen.
  3. (optional) Wenn Sie eine Seite versehentlich gelöscht haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Rückgängig in der oberen rechten Ecke des Editors. Das können Sie tun, bevor Sie die Website veröffentlichen.
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen

Verwandte Artikel

Hinzufügen von rechtlichen Seiten
Erstellen der ultimativen FAQ-Seite
Hinzufügen eines Mini-Blogs zur Website
Hinzufügen eines Kontaktformulars zu Ihrem Online-Shop

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
1 von 4 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen