Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

DHL

DHL ist ein Dienstleister, der internationale Kurier-, Paket- und Expresssendungen zustellt.

In Ihrem Ecwid-Shop können Sie mit der App DHL Express Shipping Methods, die automatisch die Versandkosten berechnet, Ihren Kunden eine Lieferung nach Hause oder eine DHL-Selbstabholer-Lieferung durch Servicepunkte über die App Sendcloud anbieten.

Verfügbar in folgenden Paketen: Venture, Business, Unlimited.

Hinzufügen der DHL Express-Zustellung (über die DHL Express-App)

Dies ist eine Standardliefermethode, bei der eine Bestellung an die Adresse geliefert wird, die der Kunde an der Kasse angegeben hat.

Sie können Ihren Ecwid-Shop mit dem Versandunternehmen DHL Express verbinden, um die Versandgebühren in Echtzeit an die Kunden weiterzugeben, wenn Sie zur Kasse gehen.

So richten Sie die DHL Express Online-Versandtarife ein:

  1. Suchen Sie im Ecwid App-Markt die App DHL Express Shipping Methods und installieren Sie sie.
  2. Sobald die App installiert ist, gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zum Abschnitt Versand & Abholung und klicken Sie auf DHL Express Shipping Methods, um die Einstellungen zu bearbeiten.
  3. Klicken Sie im Einstellungsblock für die Versandmethode auf Change Account details, um den Bereich auszuklappen, in den Sie Ihre DHL Express Kontodaten einfügen können:

    DHL__2_.png

Die erforderlichen Felder sind DHL SiteID und API passwort. Kontaktieren Sie Ihren lokalen DHL Express-Kundendienst, um ein Konto einzurichten, falls Sie noch keines haben, und um die Zugangsdaten zu erhalten.

Um die aktuellen DHL Express Tarife zu erhalten, die mit Ihrem eigenen DHL Express Konto verknüpft sind, geben Sie die DHL account number ein.

Sie können die Versandart testen, indem Sie die Option Test Mode aktivieren.
  1. Wählen Sie im Bereich Shipping Options, welche DHL Express Methoden und welche Tarife Sie in Ihrem Shop anbieten möchten.Versandoptionen auswählen
  2. Wählen Sie im Abschnitt Shipping Region die Region aus, in der diese Versandmethode verfügbar sein soll. Select shipping region Siehe die ausführliche Anleitung zur Einrichtung der Zielzonen.
  3. Aktivieren Sie die Option Add insured value, wenn Sie Ihre Sendungen versichern möchten. Legen Sie einen bestimmten Geldbetrag fest, der versichert werden soll, oder belassen Sie es bei 0,00, wenn Sie die Zwischensumme der Bestellung verwenden möchten. Der Versicherungswert wird zu den Versandkosten addiert, die von einem Kunden erhoben werden. Wir raten Ihnen, Ihre Kunden in den Nutzungsbedingungen darauf hinzuweisen.Versicherter Wert
  4. Geben Sie unter Package Dimensions die durchschnittliche Größe der Pakete an, die Sie versenden möchten. Für Produkte, für die keine Abmessungen angegeben werden, wird die Standardpaketgröße zur Berechnung der Versandkosten verwendet. Um die Versandkosten für alle Ihre Produkte genau zu berechnen, geben Sie bitte die Maße in den Produktdetails an.Paketgrößen festlegen
    Wenn der Währungscode der Filiale nicht mit dem Währungscode des Landes übereinstimmt, das in der Versandherkunft angegeben ist, verwenden Sie das Feld Currency rate, um den Wechselkurs für die Währung mithilfe dieser Umrechnungsformel anzugeben:
     1 Absenderland-Währung = XUSD 

    Wechselkurs hinzufügen

    Wenn der Währungscode des Shops nicht mit dem Währungscode des Landes übereinstimmt, das im Abschnitt der Versandherkunft angegeben ist, gibt DHL Express die Tarife in dem Währungscode des Landes zurück, das im Abschnitt der Versandherkunft angegeben ist.

Sie können Shiptimize verwenden, um Versandetiketten zu drucken und Bestellungen zu niedrigeren Geühren zu versenden.

Hinzufügen der Lieferung über Servicepunkte (über die Sendcloud-App)

DHL liefert nicht nur von Haus zu Haus, sondern an Tausende von Abholstellen in der ganzen Welt. Mit dieser Methode können Ihre Kunden an der Kasse einen bequemen Abholort auf der Karte auswählen, und ihre Bestellung wird dorthin geliefert.

Um die Auswahl des Service Points an Ihrer Kasse einzurichten, müssen Sie Ihren Shop mit der Sendcloud-App verbinden. Sendcloud ist Europas führende Versandplattform für den E-Commerce und kann Ihren Shop nicht nur mit der Auswahl eines Service Points ergänzen, sondern auch Ihre Versandroutine automatisieren und rationalisieren.

DHL und DHL Express sind beide Teil der DHL Group, aber sie sind separate Unternehmen. Mit Sendcloud können Sie wählen, welchen Service Sie aktivieren möchten: DHL, DHL Express oder beides.

Je nach Land benötigen Sie den DHL-Vertrag und die Zugangsdaten für das DHL-Geschäftskundenportal, um die DHL- oder DHL Express-Zustellung zu aktivieren. Um Informationen über Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort oder Ihre ID zu erhalten, wenden Sie sich an einen Verantwortlichen bei DHL oder DHL Express. Wenn Sie noch kein Konto haben, wenden Sie sich über die Website oder per E-Mail an Ihre DHL-Niederlassung vor Ort, um ein Konto einzurichten, und fahren Sie dann mit den folgenden Schritten fort, sobald Ihr Konto aktiviert ist.

So fügen Sie Service Points von DHL zu Ihrer Shop-Kasse hinzu:

  1. Suchen Sie im Ecwid App-Markt die Sendcloud-App und klicken Sie auf Installieren.
  2. Wählen Sie, ob Sie sich bei einem bestehenden Sendcloud-Konto anmelden oder ein neues Konto erstellen möchten:

    DHL__5_.png

  3. Es öffnet sich eine neue Registerkarte, in der Sie Ihre Sendcloud-Zugangsdaten eingeben oder ein neues Sendcloud-Konto erstellen können.
  4. Nachdem Sie ein neues Konto erstellt oder sich in ein bestehendes Konto eingeloggt haben, gehen Sie zurück zur Registerkarte Ihrer Ecwid-Verwaltung. Möglicherweise müssen Sie die Seite aktualisieren, um Ihren Ecwid-Shop mit Ihrem Sendcloud-Konto zu verbinden.
  5. Um Service Points von DHL oder DHL Expressin Ihrem Ecwid-Shop zu aktivieren, müssen Sie zunächst DHL oder DHL Express in Ihrem Sendcloud-Konto aktivieren. Gehen Sie dazu in Ihrem Sendcloud-Konto zu Settings → Carriers & Pricing (<0>Einstellungen → Anbieter & Preise</0>) und aktivieren Sie den gewünschten Anbieter (Sie müssen in Sendcloud den Tarif „Small shop“ (kleiner Laden), „Large shop“ (großer Laden) oder das „Business“ haben, um Ihren eigenen Vertrag zu aktivieren):

    DHL__3_.png


    Abhängig von Ihrem Land und dem Service, den Sie gewählt haben, müssen Sie eventuell Ihre DHL-Kontodaten eingeben, die Sie von Ihrem DHL-Kundenbetreuer erhalten.
  6. Nachdem Sie die Versandmethode DHL oder DHL Express in Ihrem Sendcloud-Konto aktiviert haben, gehen Sie zu Settings → Integrations (<0>Einstellungen → Integrationen</0>) und klicken Sie auf die Schaltfläche Edit (<1>Bearbeiten</1>), um die Versandeinstellungen Ihres Shops zu ändern:

    DHL__4_.png

  7. Markieren Sie das Feld Service Point und wählen Sie die Spediteure aus, für die Sie diese Lieferoption aktivieren möchten. In unserem Fall wird es DHL oder DHL Express sein. Ihre Kunden sehen an der Kasse alle Service Points von allen Anbietern, die Sie in diesem Schritt aktivieren. Wenn Sie nur DHL-Abholservices anbieten möchten, deaktivieren Sie die Option „Other carriers“ (andere Spediteure).
  8. Gehen Sie zu Ihrer Ecwid-Verwaltung und öffnen Sie Versand & Abholung, dann wählen Sie Sendcloud: the shipping software for e-commerce. Anschließend öffnet sich die Sendcloud-App, in der Sie zwei Optionen für die Zustellung an einen Servicepunkt einrichten können – einfache Versandart und erweiterte Versandart:

    DHL__7_.png

  9. (optional) Aktivieren Sie die simple shipping method (einfache Versandart). Sie wird allen Kunden aus allen Ländern zur Verfügung stehen, und ihnen wird der angegebene Betrag berechnet. Geben Sie einen passenden Namen ein, z. B. Selbstabholung am Service Point, damit Ihre Kunden verstehen, wie ihre Bestellung geliefert wird. Geben Sie die Kosten für diese Lieferoption ein.
  10. (optional) Aktivieren Sie die advanced shipping method (erweiterte Versandart). Sie steht den Kunden und Ländern zur Verfügung, die Sie in der ausgewählten Versandart angegeben haben. Sie können aus der Liste der bestehenden Versandmethoden in Ihrem Ecwid-Shop die Versandmethode auswählen, die Sie als Lieferung an einen Service Point verwenden möchten.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
  12. (optional) Sie können auch auswählen, welche Versandart Sie mit der Sendcloud-App synchronisieren möchten. Bestellungen, die mit den ausgewählten Versandmethoden erfüllt wurden, werden in Ihrem Sendcloud-Konto angezeigt.
  13. Versandregion auswählen. Wenn Sie mit DHL an Abholorte liefern, sollten Sie alle Städte auswählen, in die Sie liefern möchten.
  14. (optional) Fügen Sie einen Versandaufschlag hinzu, wenn Sie zusätzliche Kosten wie Verpackung oder Versicherung übernehmen müssen.
  15. (optional) Geben Sie die Zwischensumme der Bestellung vor Rabatten an. Für Bestellungen unter diesem Betrag ist die Versandart an der Kasse nicht verfügbar.

Sobald Ihr Shop mit Sendcloud verbunden ist und Sie die einfache oder die erweiterte Versandart mit Lieferoptionen, die Abholpunkte verwenden, aktiviert haben, sehen Ihre Kunden an der Kasse die Karte der Service Points:

DHL__6_.png

Nachdem ein Kunde eine Bestellung aufgegeben hat, erscheinen die Informationen über die Bestellung in Ihrer Ecwid-Verwaltung und in Ihrem Sendcloud-Konto unter Incoming orders (Eingehende Bestellungen). Sobald der Bestellstatus in Ihrem Ecwid-Shop geändert wird, wird er automatisch auch in Ihrem Sendcloud-Konto geändert.

Sie können in Ihrem Sendcloud-Konto auch Versandetiketten drucken und Ihre Rücksendungen bearbeiten.

Verwandte Artikel

Den richtigen Versand für Ihren Shop auswählen
Automatisch berechnete Tarife
Kostenloser Versand

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
2 von 7 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen