Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Kundenmitteilungen

Kundenmitteilungen sind E-Mail-Nachrichten, die Kunden automatisch von Ihrem Shop erhalten, nachdem sie erfolgreich eine Bestellung aufgegeben haben, Sie ihren Bestellstatus geändert haben, die gekauften digitalen Dateien zum Herunterladen bereitstehen usw.

Sie können Kunden-E-Mail-Mitteilungen in Ihrer Ecwid-Verwaltung regeln. Gehen Sie zu Einstellungen → Benachrichtigungen: Hier können Sie auswählen, welche Kundenbenachrichtigungen Sie verschicken und welche Sie deaktivieren möchten, den Shop-Namen festlegen, den Kunden sehen, wenn sie E-Mails von Ihrem Shop erhalten, ein Logo hochladen usw. Sie können auch Vorlagen für E-Mail-Mitteilungen bearbeiten, Informationen über neue Produkte in Ihrem Shop hinzufügen, Kunden über laufende Angebote informieren oder sie durch die Nutzung von Rabattgutscheinen zu neuen Bestellungen anregen.

Aktivieren/Deaktivieren von Kundenmitteilungen

Standardmäßig sind alle Kunden-E-Mail-Mitteilungen im Shop aktiviert. Sie können diese Mitteilungsoptionen in Ihrer Ecwid-Verwaltung einsehen und regeln. Gehen Sie unter Einstellungen → Benachrichtigungen zum Abschnitt „Kunden-Bestellbenachrichtigungen“.

Dort können Sie wählen, welche E-Mails Sie an Kunden senden möchten, und diejenigen deaktivieren, die Sie nicht benötigen. Wenn Sie beispielsweise den Bestellstatus im Steuermenü ändern, um die Bestellbearbeitung selbst nachzuverfolgen, und nicht möchten, dass die Kunden diese Aktualisierungen sehen, können Sie die Mitteilungen „Bestellstatus geändert“ deaktivieren und nur „Bestellung versendet“ beibehalten.

So aktivieren oder deaktivieren Sie Kundenmitteilungen:

  1. Gehen Sie in der Ecwid-Verwaltung auf die Seite Einstellungen → Benachrichtigungen.
  2. Suchen Sie den Abschnitt „Kunden-Bestellbenachrichtigungen“.
  3. Klicken Sie auf den Kippschalter auf der rechten Seite, um Mitteilungen zu aktivieren oder zu deaktivieren:

Customer_notifications.png

Sie können Kundenmitteilungen jederzeit wieder aktivieren.

Name des Absenders ändern

Wenn Kunden E-Mail-Benachrichtigungen von Ihrem Shop erhalten, sehen sie den Shop-Namen, den Sie während der Shop-Einrichtung angegeben haben, als Namen des Absenders. Sie sehen zudem notifications@ecwid.com als E-Mail-Adresse des Absenders – dies ist die E-Mail-Adresse von Ecwid, die für den Versand von E-Mails verwendet wird.

Shop-Name in Bestellbestätigungs-E-Mail

Sie können den Namen des Absenders ändern, damit Kunden Sie leichter identifizieren können (z. B. in Ihren Firmennamen oder einen anderen beliebigen Namen).

Um den Namen des Absenders für Ihre Kundenmitteilungen zu ändern:

  1. Gehen Sie in der Ecwid-Verwaltung auf die Seite Einstellungen → Benachrichtigungen.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Name des Absenders“.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Geben Sie in das Feld „Absender“ den Namen ein, den die Kunden sehen sollen, wenn sie Ihre E-Mails erhalten.
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Falls Ihre Kunden Outlook, Hotmail (und andere Microsoft-Webmail-Dienste) oder Gmail verwenden, sehen sie möglicherweise nicht nur Ihren „Absender“-Namen und Ihre Adresse, sondern auch, dass die E-Mail von Postmark in Ihrem Namen verschickt wurde. Postmark ist der Mailservice, den wir nutzen.
Wenn Sie den Business- oder Unlimited-Plan von Ecwid nutzen, können Sie diese Erwähnung vollständig entfernen, indem Sie einen SPF-Eintrag zu Ihrer Domain hinzufügen. Dazu müssen Sie über Ihren Hosting-Provider, Domain-Registrar oder DNS-Provider Einträge vom Typ „TXT“ hinzufügen. Bitte wenden Sie sich an unser Support-Team, falls Sie sich nicht sicher sind, was zu tun ist.

Bearbeiten der E-Mail-Vorlagen für Kundenmitteilungen

Die Standardvorlagen für Kunden-E-Mail-Mitteilungen wurden so konzipiert, dass sie universell einsetzbar sind und für verschiedene Unternehmen gut funktionieren. Wenn Ihr Unternehmen keine spezifischen Bedürfnisse hat, sollten die Standardvorlagen für Sie gut funktionieren.

Dennoch haben Sie die Möglichkeit, jede E-Mail-Vorlage zu bearbeiten. Sie können die E-Mail-Vorlagen so gestalten, dass sie Ihre Unternehmensfarben enthalten; Sie können auch Rabattgutscheine anbieten oder individuelle Nachrichten hinzufügen, die Kunden über neue Produkte in Ihrem Shop informieren.

Erfahren Sie, wie Sie E-Mail-Mitteilungen bearbeiten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
43 von 83 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen