Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Suchen und Filtern von Bestellungen

Alle Bestellungen in Ihrem Shop erscheinen auf der Seite Bestellungen. Standardmäßig sind diese von der neuesten bis zur ältesten geordnet. Sie können Filter verwenden, um schnell bestimmte Bestellungen zu finden, z. B. für Vorbestellungen oder versandfertige Bestellungen. Sie können auch mit Schlüsselwörtern wie Produktnamen, SKU, E-Mail-Adressen usw. nach Bestellungen suchen.

Bestellungen filtern

Auf der Seite Bestellungen können Sie eine Reihe von Filtern verwenden, um auszuwählen, welche Bestellungen angezeigt werden sollen, und um Massenaktionen für mehrere Bestellungen durchzuführen. Um Filter oder Filterkombinationen wiederzuverwenden, erstellen Sie benutzerdefinierte Filter

Sie können Ihre Bestellungen filtern nach:

  • Datum
  • Zahlungsstatus
  • Auftragsstatus
  • Zahlungsart
  • Versandart oder Versandanbieter
  • Datum und Uhrzeit der Abholung oder Lieferung
  • Produkte
  • Vorbestellungen
  • Trackingnummer (nur in der Ecwid-App)
  • Bestimmte Rabattgutscheine (nur in der Ecwid-App)
  • Bestimmte Rabatte (nur in der Ecwid-App)
  • Trinkgelder (nur in der Ecwid-App)
  • Kundenkommentare oder Mitarbeiternotizen (nur in der Ecwid-App)

Nehmen wir an, Sie möchten damit beginnen, bezahlte Bestellungen für die Lieferung vorzubereiten. In diesem Fall müssen Sie mehrere Filter auf einmal anwenden, um Ihre Suche einzugrenzen: sowohl nach einem Zahlungsstatus als auch nach einer Versandart.

So filtern Sie Bestellungen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf Filter.
  3. Oben links sehen Sie die Standardvorgaben, nach denen Sie Bestellungen filtern können:

    Searching_and_filtering_orders__7_.png

    Oder Sie wählen eine bestimmte Kategorie aus den Dropdowns. In unserem Beispiel Zahlungsstatus → Bezahlt und Auftragsstatus → In Arbeit:

    Searching_and_filtering_orders__5_.png

Benutzerdefinierte Filter für Bestellungen erstellen

Um die Bestellabwicklung zu beschleunigen, können Sie einen benutzerdefinierten Filter für häufig wiederkehrende Bestellungen erstellen. Sie können zum Beispiel lokale Bestellungen abspeichern, die innerhalb der nächsten 7 Tage zugestellt werden sollen. Sobald Sie einen benutzerdefinierten Filter erstellt haben, erscheint er in den voreingestellten Filtern oben links auf der Seite Bestellungen. Wenn Sie auf die benutzerdefinierte Filterkombination klicken, sehen Sie alle Bestellungen, die Ihren Präferenzen entsprechen.

Um einen benutzerdefinierten Filter für Bestellungen zu erstellen:

  1. Gehen Sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung zu Bestellungen und klicken Sie auf Filter.
  2. Wählen Sie mehrere Filter aus den Dropdowns. Zum Beispiel: Zahlungsstatus → Bezahlt, Auftragsstatus → In Arbeit, Datum und Uhrzeit der Abholung oder Lieferung → Nächste 24 Stunden.
  3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Filter speichern:

    Searching_and_filtering_orders__6_.png

  4. Geben Sie anschließend den Namen des Filters ein, der in den voreingestellten Filtern erscheinen soll. Beispiel: Bestellungen, die morgen geliefert werden.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Bestellungen nach Produkten und Kunden suchen

Zusätzlich zum Filtern von Bestellungen können Sie Bestellungen nach Produktname, Bestellnummer, Steuernummer, SKU, administrative Notizen, Kundenname, E-Mail-Adresse, Adresse oder Kommentaren suchen. Wenn Sie z. B. alle Bestellungen eines bestimmten Kunden oder einer bestimmten Kundin finden möchten, suchen Sie nach einer E-Mail-Adresse.

Um Bestellungen zu suchen:

  1. Rufen Sie ausgehend von Ihrer Ecwid-Verwaltung Verkäufe → Bestellungen auf.
  2. Geben Sie in der Suchleiste einen bestimmten Parameter ein, um Bestellungen zu filtern. In unserem Beispiel eine E-Mail-Adresse:

    Searching_and_filtering_orders__9_.png

  3. (optional) Wenden Sie die Dropdown-Filter an, um die Liste der Bestellungen weiter einzugrenzen. Wenn Sie beispielsweise Bestellungen anzeigen möchten, die noch nicht bezahlt wurden, klicken Sie auf Zahlungsstatus und wählen Sie Zahlung ausstehend:

    Searching_and_filtering_orders__4_.png

  4. (optional) Klicken Sie in der linken Spalte auf Filter speichern, um die Suche als voreingestellten Filter zu speichern. 
War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
0 von 1 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen