Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Benutzerdefinierte Bestellstatus erstellen

Ein Bestellstatus enthält Informationen über den Zahlungs- und Erfüllungsstatus einer bestimmten Bestellung. Zusätzlich zu dem Standardstatus Ihres Shops können Sie benutzerdefinierte Bestellstatus erstellen, die auf Ihr Business zugeschnitten sind. Wenn Sie zum Beispiel den Status „Teilweise versendet” für Bestellungen benötigen, die Sie in mehreren Paketen versenden, oder wenn Sie den Status „Buchhaltung ausstehend” für Rechnungen benötigen, die Ihr Buchhalter vorbereitet, bevor die Zahlung möglich ist.

Benutzerdefinierte Status sind auf der Seite Bestellung in Ihrer Ecwid-Verwaltung verfügbar, wo Sie sie manuell festgelegt, in den Bestelldetails angezeigt und in der Bestellfilterung verwendet werden können. Die Kunden können die benutzerdefinierten Status in den E-Mail-Mitteilungen zu den Bestellungen und in ihren Konten in deinem Shop sehen.

Verfügbar in folgenden Paketen: Business, Unlimited.

Hinzufügen benutzerdefinierter Status zu Ihrem Shop

Sie können Ihrem Ecwid-Shop jeweils bis zu drei Zahlungs- und Auftragsstatus hinzufügen. Von Ihnen erstellte benutzerdefinierte Status werden neben den bereits vorhandenen Standard-Bestellstatus angezeigt und können auf die gleiche Weise verwendet werden.

So fügen Sie einen benutzerdefinierten Status hinzu:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & Kasse.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Block Benutzerdefinierte Bestellstatus und klicken Sie dann auf Benutzerdefinierte Status verwalten.
  3. Klicken Sie auf der geöffneten Seite auf + Status hinzufügen.
  4. Geben Sie einen benutzerdefinierten Statusnamen ein und wählen Sie dessen Art (Zahlungs- oder Auftragsstatus). Sie können eine Liste von benutzerdefinierten und Standardstatus in Ihrem Shop in der Beschreibung sehen:

    Creating_custom_order_statuses__2_.png

    Wenn Ihr Shop mehrsprachig ist, können Sie Statusnamen in allen Sprachen Ihres Shops eingeben.
  5. (optional) Aktivieren Sie die Option Bei Statuszuweisung Kundenmitteilung„Bestellstatus geändert“ senden, wenn Sie möchten, dass Kunden die Mitteilung „Auftragsstatus geändert“ erhalten sollen, wenn Sie diesen Status für eine Bestellung festlegen.
  6. Klicken Sie auf Status hinzufügen.

Das war's! Sie haben einen benutzerdefinierten Bestellstatus zu Ihrem Shop hinzugefügt. Sie können diesen Status jetzt für Ihre Bestellungen auswählen und zwar auf der Seite Verkäufe → Bestellungen in Ihrer Ecwid-Verwaltung.

Sobald Sie einen benutzerdefinierten Status für eine Bestellung festlegen, wird dieser in den Kunden- und Admin- Mitteilungen und in den Kundenkonten Ihres Shops angezeigt. Benutzerdefinierte Status sind auch in den CSV-Dateien vorhanden, wenn Sie Ihre Bestellungen exportieren.

Nachdem Sie das Limit für benutzerdefinierte Status überschritten haben (3 Zahlungsstatus und 3 Auftragsstatus), ist das Erstellen neuer Status deaktiviert. Sie können die bestehenden Status bearbeiten oder löschen, um stattdessen andere Status zu erstellen.

So richten Sie benutzerdefinierte Status für Bestellungen ein

Nachdem Sie einen benutzerdefinierten Status zu Ihrem Shop hinzugefügt haben, können Sie ihn manuell für jede bestehende Bestellung festlegen.

So legen Sie einen benutzerdefinierten Status für eine Bestellung fest:

  1. Rufen Sie ausgehend von Ihrer Ecwid-Verwaltung Verkäufe → Bestellungen auf.
  2. Finden Sie Ihre Bestellung und klicken Sie auf die Status-Dropdown-Liste (Zahlungs- oder Auftragsstatus):

    Creating_custom_order_statuses__1_.png

  3. Wählen Sie den gewünschten benutzerdefinierten Status aus der Liste aus.
Benutzerdefinierte Bestellstatus können auch massenweise festgelegt werden, indem Sie die Bestellungen in der Liste markieren und auf Massenaktualisierung → Zahlungsstatus für ausgewählte Bestellungen ändern oder Massenaktualisierung → Auftragsstatus für ausgewählte Bestellungen ändern.

So bearbeiten Sie benutzerdefinierte Status

Sie können jeden benutzerdefinierten Status in Ihrem Shop bearbeiten. Wenn Sie beispielsweise später den Namen des Status ändern möchten, der zu Ihrem Business passt.

So bearbeiten Sie einen benutzerdefinierten Status:

  1. Gehen Sie dafür zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & KasseBenutzerdefinierte Bestellstatus und klicken Sie auf Benutzerdefinierte Status verwalten. Auf der geöffneten Seite sehen Sie eine Liste von benutzerdefinierten Status, die Sie erstellt haben.
  2. Klicken Sie für den Status, den Sie anpassen möchten, auf Aktionen → Bearbeiten.
  3. Bearbeiten Sie Name, Art und/oder E-Mail-Benachrichtigungseinstellungen für den Status.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Fertig! Jetzt wird der aktualisierte Status in Ihrem Shop angezeigt.

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Statusnamen ändern, wird der Status bestehender Bestellungen automatisch umbenannt.

So löschen Sie benutzerdefinierte Status

Sie können die in Ihrem Shop erstellten benutzerdefinierten Status dauerhaft löschen.

So löschen Sie einen benutzerdefinierten Status:

  1. Gehen Sie dafür zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & Kasse Benutzerdefinierte Bestellstatus und klicken Sie auf Benutzerdefinierte Status verwalten. Auf der geöffneten Seite sehen Sie eine Liste von benutzerdefinierten Status, die Sie erstellt haben.
  2. Klicken Sie für den Status, den Sie löschen möchten, auf Aktionen → Löschen → Ja.

Wenn Sie einen Status löschen, ist er für die Einstellung nicht mehr verfügbar. Der Status wird dann auch nicht mehr in den Bestelldetails auf der Seite Bestellungen in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt, und auch nicht in den Kundenkonten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
9 von 12 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen