Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Verwaltung des Bestands

Es ist wichtig, Ihren Bestand aktuell zu halten und die Menge jedes Produkts in Ihrem Shop zu verfolgen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass Sie mehr Produkte verkaufen, als Sie tatsächlich haben.

Sie können die Lagermenge für jedes Produkt in Ihrem Ecwid-Shop angeben und Ecwid wird diese automatisch reduzieren, sobald ein Produkt gekauft wurde. Sobald die Menge eines bestimmten Produkts Null erreicht, wird dieses Produkt als Ausverkauft gekennzeichnet und ist nicht mehr zum Kauf verfügbar, außer Sie aktivieren dafür Vorbestellungen. Sie können sich auch dafür entscheiden, eine E-Mail-Mitteilung zu erhalten, wenn nur noch wenige Exemplare eines Produkts vorrätig sind, damit Sie Zeit haben, Ihre Lagerbestände wieder aufzufüllen.

Verfügbar in folgenden Paketen: Venture, Business, Unlimited.
Ab dem Business-Paket können Sie auch Bestandsmengen für Produktausführungsvarianten (wie Farben oder Größen) verwalten, wenn Sie Varianten daraus in Ihrem Shop erstellen. Jede Produktvariante (z. B. „Größe L“ oder „Gelb XL“) kann verfolgt werden, wenn sie eine eigene SKU und eine eigene Menge besitzt.

Aktivieren der Warenbestandskontrolle für Produkte

Wenn Sie Ihrem Shop neue Produkte hinzufügen, verfügen diese standardmäßig über eine unbegrenzte Menge. Um die Warenbestandskontrolle für ein Produkt zu ermöglichen, sollten Sie angeben, wie viele Einheiten des Produkts Sie auf Lager haben.

Wenn Kunden ein Produkt bestellen (und der Zahlungsstatus der Bestellung entweder Zahlung ausstehend oder Bezahlt ist), wird der Bestand des Produkts automatisch um die Anzahl der bestellten Einheiten reduziert. Sobald der Bestand dieses Produkts Null erreicht, wird es in Ihrer Shopverwaltung als „Nicht vorrätig“ gekennzeichnet. Für das Schaufenster können Sie für jedes Produkt eine der folgenden Optionen für das Verhalten bei Nichtverfügbarkeit wählen:

  • Markieren Sie das Produkt als „Ausverkauft“ und blenden Sie es aus Ihrem Schaufenster aus, damit Ihre Kunden es nicht mehr sehen können. Das Produkt ist dann nicht zum Kauf verfügbar.
  • Markieren Sie das Produkt als „Nicht vorrätig“/„Ausverkauft“ und zeigen Sie es in Ihrem Schaufenster an. Das Produkt ist dann nicht mehr erhältlich, aber Ihre Kunden wissen, dass Sie es prinzipiell verkaufen.
  • Machen Sie das ausverkaufte Produkt für Vorbestellungen verfügbar.

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Bestandsverfolgung in Ecwid →

So legen Sie die Lagerbestandsmenge für ein Produkt fest:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Produkte → Produkte.
  2. Öffnen Sie das Produkt, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Auf der rechten Seite sehen Sie den Block Inventur:

    UPD__Managing_inventory__6_.png

  4. Klicken Sie auf Verwalten.
  5. Geben Sie die Anzahl der Artikel ein, die Sie auf Lager haben:

    UPD__Managing_inventory__4_.png

  6. (Optional) Ändern Sie das Standardverhalten bei Nichtvorrätigkeit für dieses Produkt und geben Sie an, wann Sie Meldungen über niedrige Lagerbestände erhalten möchten.
  7. Speichern Sie Ihre Änderungen.
Mithilfe der Produktbearbeitung im Stapel können Sie in Ecwid die vorrätige Menge und die Menge, bei der eine Benachrichtigung über einen niedrigen Lagerbestand gesendet werden soll, für mehrere Produkte festlegen.

Sie können die Lagerbestände eines Produkts auch anhand seiner Ausführungsvarianten wie Farbe und Größe (z. B. „Gelb XL“) verfolgen. Um den Lagerbestand eines Produkts nach Größe, Farbe usw. zu verfolgen, müssen Sie Varianten für Ihre vorhandenen Produktoptionen anlegen und die SKU sowie Lagerbestandsmenge für jede Variante angeben. Erfahren Sie mehr über die Verwaltung des Lagerbestands bei Ausführungsvarianten

Einrichten von Meldungen bei niedrigen Lagerbeständen

Um zu erfahren, wann es an der Zeit ist, den Lagerbestand eines Produkts wieder aufzufüllen, können Sie sich dafür entscheiden, eine automatische Nachricht von Ecwid zu erhalten, die Sie darüber informiert, dass der Lagerbestand eines Produkts ein bestimmtes Limit erreicht hat.

Geben Sie einfach den Wert für den niedrigen Lagerbestand ein, bei dem Sie eine Mitteilung erhalten möchten. Der Shop schickt Ihnen dann automatisch eine E-Mail, wenn Ihr Produkt dieses Limit erreicht.

Um die Produktmenge für Meldungen bei niedrigen Lagerbeständen festzulegen:

  1. Gehen Sie von Ihrem Ecwid-Admin aus zu Produkte → Produkte.
  2. Öffnen Sie das Produkt, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Auf der rechten Seite sehen Sie den Block Inventur.
  4. Klicken Sie auf Verwalten:

    UPD__Managing_inventory__1_.png

  5. Geben Sie die Anzahl der noch vorrätigen Artikel ein, bei der Sie die Mitteilung über niedrige Lagerbestände erhalten möchten (der Standardwert ist 1):

    UPD__Managing_inventory__7_.png

  6. Speichern Sie Ihre Änderungen.
Mithilfe der Produktbearbeitung im Stapel können Sie die Menge, bei der eine Benachrichtigung über einen niedrigen Lagerbestand gesendet werden soll, für mehrere Produkte festlegen.

Die Benachrichtigungen über niedrige Lagerbestände werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie unter Einstellungen → Benachrichtigungen im Block Admin-E-Mail-Adressen angegeben haben. Sie können dort eine andere E-Mail-Adresse angeben oder mehrere E-Mail-Adressen hinzufügen (z. B. Ihre und die E-Mail-Adresse einer Person, die Ihren Bestand verwaltet). Bitte beachten Sie, dass diese Adresse für alle Ihre Admin-Benachrichtigungen verwendet wird, und nicht nur für die Benachrichtigung über einen niedrigen Lagerbestand.

Wenn Sie eine Meldung über einen niedrigen Lagerbestand in Ihrem Posteingang erhalten, können Sie auf die Schaltfläche Lagerbestand auffüllen klicken, um schnell zur Bearbeitungsseite dieses Produkts zu gelangen und die Lagermenge zu aktualisieren, sobald sie wieder aufgefüllt wurde:

UPD__Managing_inventory__8_.png

Um keine E-Mails mehr über einen niedrigen Lagerbestand zu erhalten, können Sie die Meldung über niedrige Lagerbestände in Ihrer Ecwid-Verwaltung unter Einstellungen → Benachrichtigungen deaktivieren (diese Einstellung betrifft alle Produkte). Um Mitteilungen zu geringen Lagerbeständen nur für ein bestimmtes Produkt zu entfernen, gehen Sie auf dessen Seite, wählen Sie den Block „Inventur“ aus und legen Sie einen Wert von null für „Melden, wenn Lagerbestand bei“ fest. Auf diese Weise wird die Benachrichtigung nur versendet, wenn das Produkt in Ihrem Shop nicht auf Lager ist.

Falls erforderlich, können Sie die Vorlage für die Benachrichtigung bei niedrigem Bestand anpassen (klicken Sie auf Bearbeiten im Abschnitt Benachrichtigung geringer Lagerbestand unter Einstellungen → Benachrichtigungen). Lesen Sie unseren Artikel über dasBearbeiten von Nachrichtenvorlagen in Ihrem Ecwid-Shop.

Anzeigen von Lagerstatus und Bestandsmenge im Schaufenster

Auf den Produktseiten Ihres Ecwid-Shops können Sie den Status „Auf Lager“, die tatsächlich auf Lager befindliche Menge der Produkte und ein spezielles Feld anzeigen, in dem Kunden eingeben können, wie viele Einheiten eines Artikels in den Warenkorb gelegt werden, nachdem sie auf „In den Warenkorb“ geklickt haben.

Anzeigen des Etiketts „Auf Lager“ sowie der Produktmenge

Standardmäßig wird das Etikett „Auf Lager“ für alle Produkte in Ihrem Shop angezeigt: für die Produkte mit unbegrenztem Bestand und für die Produkte mit aktivierter Bestandskontrolle. Wenn Sie die Bestandskontrolle nutzen, können Sie auf Ihren Produktseiten auch Informationen über die aktuellen Lagerbestände anzeigen.

Sie können diese Informationen auf den Produktseiten ausblenden, wenn Sie dies wünschen (zum Beispiel, wenn Sie Dienstleistungen verkaufen).

Um das Etikett „Auf Lager“ sowie die Produktmenge ein-/auszublenden:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Gestaltung.
  2. Scrollen Sie nach unten zu Sidebar und suchen Sie den Abschnitt Kaufen-Schaltfläche:

    Managing_inventory__2_.png

  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Auf-Lager"-Label (und neben Anzahl der vorrätigen Artikel, wenn Sie auch diese Informationen anzeigen/ausblenden möchten).

Anzeigen eines Mengenfeldes auf Produktseiten

Falls Ihre Kunden dazu neigen, viele Einheiten desselben Produkts zu bestellen, oder Sie Mengenrabatte anbieten, können Sie Ihren Produktseiten ein Mengenfeld hinzufügen.

Um das Mengenfeld anzuzeigen/auszublenden:

  1. Gehen Sie von Ihrer Shop-Verwaltung aus zu Gestaltung.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Sidebar.
  3. Machen Sie das Menü für die Schaltfläche Kaufen-Schaltfläche ausfindig.
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kästchen neben Produktmenge:

    Managing_inventory__1_.png

Wenn Sie das Ecwid-Plugin auf einer Wix- oder Wordpress-Website verwenden, sollten Sie das Layout der Produktseite über die Shop-Design-Einstellungen in diesem Sitebuilder bearbeiten.

Standardverhalten für nicht vorrätige Produkte festlegen

Es gibt drei mögliche Optionen, wie Ihre Produkte behandelt werden, sobald ihre verfügbare Menge Null erreicht. Sie können im Schaufenster angezeigt werden, dort verborgen bleiben oder für Vorbestellungen verfügbar werden. Sie können eine dieser Optionen für das Verhalten bei Nichtverfügbarkeit wählen, während Sie die Bestandsverfolgung für einzelne Produkte aktivieren.

Standardmäßig sind alle neuen Produkte, die Sie in Ihrem Ecwid-Shop erstellen, so konfiguriert, dass sie im Schaufenster angezeigt werden, wenn sie ausverkauft sind. Ihre Menge wird als „Nicht vorrätig“/„Ausverkauft“ gekennzeichnet und die Schaltflächen „Jetzt kaufen“ und „In den Warenkorb“ werden für diese Produkte ausgeblendet, so dass sie nicht bestellt werden können:

UPD__Managing_inventory__9_.png

Sie können diese Standardeinstellung ändern und festlegen, was für alle neuen Produkte in Ihrem Shop passieren soll, sobald sie nicht mehr vorrätig sind. Auf diese Weise können Sie bei der Einrichtung einzelner Produkte Zeit sparen.

So legen Sie das Standardverhalten für alle nicht vorrätigen Produkte in Ihrem Shop fest:

  1. Gehen Sie von Ihrem Ecwid-Admin aus zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb.
  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Standardverhalten bei nicht vorrätigen Produkten Ihre Option: Im Schaufenster anzeigen, Im Schaufenster verbergen oder Anzeigen und Vorbestellung erlauben.
  3. Speichern Sie die Änderungen.

Fertig! Wenn Sie jetzt ein neues Produkt erstellen und die vorrätige Menge angeben, wird der Wert im Dropdown-Menü Wenn nicht vorrätig auf der Produktseite in Ihrer Ecwid-Verwaltung auf den Wert gesetzt, den Sie auf der Warenkorb-Seite ausgewählt haben. Sie können diese Einstellung auch für einzelne Produkte festlegen, wenn Sie möchten.

Um das Verhalten bei nicht vorrätigen Produkten für mehrere Produkte in Ihrem Shop zu ändern, gehen Sie zu Produkte → ProdukteMassenaktualisierung → Lagerbestand aktualisieren → Verhalten bei „nicht vorrätig“ festlegen und wählen Sie die gewünschte Option im Popup-Fenster. Sie können dafür auch unsere Produktbearbeitung im Stapel verwenden.

Nicht vorrätige Produkte, die im Schaufenster ausgeblendet sind, sind dennoch über einen direkten Link sichtbar (obwohl Ihre Kunden sie nicht in den Warenkorb legen können). Um diese Produkte komplett unzugänglich zu machen, können Sie sie in Ihrer Ecwid-Verwaltung deaktivieren.

Bestandsveränderungen in Ihrem Shop

Wenn Sie die Bestandskontrolle verwenden, wird der Bestand für Produkte und Produktvarianten nach den folgenden Regeln geändert:

  • Wenn ein Kunde in Ihrem Online-Shop Produkte in den Warenkorb legt und zur Kasse geht, wird der Bestand um die Anzahl der bestellten Produkte reduziert. Ein Kunde kann ein Produkt nicht bestellen, wenn die Bestandsmenge bereits 0 erreicht hat (außer für dieses Produkt oder diese Produktvariante sind Vorbestellungen aktiviert worden).
    Wenn eine Bestellung für ein Produkt in Ihrem Shop aufgegeben wird, wird der Zahlungsstatus dieser Bestellung entweder auf Zahlung ausstehend oder Bezahlt geändert. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Zahlungsstatus für eine Bestellung auf Storniert oder Rückerstattet ändern, wird die Menge der Produkte aus dieser Bestellung automatisch in den Lagerbestand zurückgeführt. Wenn Sie zum Beispiel 8 Einheiten eines Produkts auf Lager haben und dann eine bestehende Bestellung über 2 Einheiten stornieren, haben Sie 10 Einheiten auf Lager.
    Wenn Sie eine Rückerstattung über PayPal, Stripe oder PagSeguro vornehmen, erfährt Ihr Shop automatisch davon und setzt den Status für die entsprechende Bestellung in der Verwaltung Ihres Shops auf „Erstattet“.
    Beachten Sie, dass sich der Bestand der gekauften Produkte in Ihrem Shop nicht ändert, wenn Sie eine Bestellung als Teilweise zurückerstattet markieren.
  • Wenn Sie eine Bestellung im Namen eines Kunden anlegen, wird der Produktbestand immer reduziert.
    Wenn Ihre manuelle Bestellung ein Produkt enthält, das bereits vergriffen ist oder dessen vorrätige Menge geringer ist als die Bestellmenge, wird der Produktbestand negativ. Beispiel: Die Produktmenge war gleich 1 und Sie haben manuell eine Bestellung für 3 Einheiten aufgegeben. Als Ergebnis wird der Produktbestand gleich -2 sein. Falls Vorbestellungen für dieses Produkt aktiviert sind, wird der Bestand auf 0 gesetzt und 2 Einheiten gelten als vorbestellt.
    Wenn Sie ein Produkt, das nicht mehr auf Lager ist, über Sell on the Go verkaufen, wird für dieses Produkt weiterhin der Hinweis „Überverkauf um 1“ angezeigt.
  • Wenn Sie eine Bestellung für ein Produkt aus einemnicht bestellten Warenkorb aufgeben, wird der Lagerbestand reduziert.
    Wenn die Bestellung ein Produkt enthält, das in Ihrem Shop nicht mehr vorrätig ist, wenn Sie die Bestellung für einen nicht bestellten Warenkorb aufgeben, oder wenn die vorrätige Menge geringer ist als die Bestellmenge, wird der Lagerbestand negativ. In diesem Fall erhalten Sie beim Anlegen der Bestellung den Hinweis „Überverkauft um“. Falls Vorbestellungen für dieses Produkt aktiviert sind, wird der Bestand auf 0 gesetzt und die entsprechende Anzahl an Einheiten gilt als vorbestellt.
Wenn Ihr Lagerbestand negativ wird, müssen Sie mehr Artikel bereitstellen, als Sie ursprünglich in das Feld Lagerbestand eingegeben haben, oder die Bestellung stornieren/zurückerstatten, wenn Sie die zusätzlichen Artikel nicht bereitstellen können.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Siedie Produktmenge für bereits bestehende Bestellungen bearbeiten, die Änderung keinen Einfluss auf die vorrätige Menge für diese Artikel in Ihrem Shop hat. Sie müssen sich selbst um die Bestandsänderungen kümmern (z. B. den Bestand manuell aktualisieren oder bei Bedarf zusätzliche Artikel bereitstellen).

Aktualisierung von Produktbeständen in großen Mengen

Sie können den Bestand der einzelnen Produkte jederzeit auf deren Seiten unter Produkte → Produkte aktualisieren. Wenn Sie den Bestand Ihrer Produkte (oder deren Varianten) in großen Mengen aktualisieren möchten, können Sie die folgenden Optionen nutzen:

  • Mit der Produktbearbeitung im Stapel können Sie den Bestand an Produkten und/oder deren Varianten schnell und einfach aktualisieren:

    UPD__Managing_inventory__10_.png

    Mit der Produktbearbeitung im Stapel können Sie auch festlegen, wann die Benachrichtigungen über einen niedrigen Lagerbestand gesendet werden, welches Verhalten für ein Produkt oder eine Variante gelten soll, oder den Produktbestand auf Unbegrenzt setzen.
  • Sie können das eingebaute Import-Tool (auf Englisch) verwenden, um die Bestandsmenge von Produkten/Produktvarianten zu aktualisieren. Dazu können Sie mit einem beliebigen Texteditor eine einfache CSV-Datei mit zwei Datentypen – Art.-Nr. und Menge – erstellen und diese Datei in Ihren Shop importieren. Bitte beachten Sie, dass Produktvarianten ihre eigenen Artikelnummern in Ihrem Shop haben müssen, damit ihre Eigenschaften wie z. B. die Bestandsmenge über den Import aktualisiert werden können (auf Englisch) (in diesem Fall werden sie als einzelne Produkte behandelt).
    Beispielsweise möchten Sie die Bestandsmenge der Variante Schwarze Schuhe Größe 6 auf 55 Artikel und den Bestand der Variante Rote Schuhe Größe 5 auf 79 Artikel aktualisieren. In diesem Fall erstellen Sie eine Datei mit Spalten für die Artikelnummer (SKU) und die Menge (Quantity):

    UPD__Managing_inventory__12_.png

    Speichern Sie sie als .csv und importieren Sie sie über Ihre Ecwid-Verwaltung (Produkte → Produkte Produkte importieren) in Ihren Shop. Erfahren Sie mehr über das Importieren von Dateien →
    Als Ergebnis wird der Bestand dieser Variante in Ihrem Shop aktualisiert:

    UPD__Managing_inventory__11_.png

Wenn Sie über mehrere Kanäle verkaufen, können Sie mit Hilfe der App Orderhive den gesamten Bestand an einem Ort verwalten. Orderhive synchronisiert Ihr Inventar über jeden Ihrer Kanäle und vereinheitlicht Bestands- und Bestelldaten in einem einzigen Backend. Die integrierte Strichcode-Funktionalität hilft Ihnen beim Scannen, Speichern und Suchen von SKUs (Produkten) in Ihren Lagern.

Anzeigen Ihres Bestands

Sie können verschiedene Optionen nutzen, um den aktuellen Bestand an Produkten und Produktvarianten in Ihrem Shop anzuzeigen:

  • Zunächst können Sie den Bestand eines Produkts immer auf seiner Seite unter Produkte → Produkte überprüfen (in der Registerkarte Optionen → Kombinationen, falls das Produkt über Kombinationen verfügt).
  • Zweitens können Sie den Bestand Ihrer Produkte und Produktkombinationen mit der Produktbearbeitung im Stapel kontrollieren. Da Sie mit der Produktbearbeitung im Stapel mehrere Produkte und deren Bestand auf einmal anzeigen können, können Sie diese Seite auch zur Überprüfung des Bestands verwenden. Wählen Sie unter Produkte → Produkte einfach die entsprechenden Produkte zur Bearbeitung aus (oder wählen Sie alle Artikel in Ihrem Shop aus), rufen Sie die Produktbearbeitung im Stapel auf und scrollen Sie die Tabelle nach unten, um zu sehen, ob Sie den Bestand auffüllen müssen.

Sie können auch den Filter Nicht lieferbar auf der Seite Produkte → Produkte in Ihrer Ecwid-Verwaltung verwenden, um die Liste der nicht vorrätigen Produkte zu erhalten. Dieser Filter zeigt alle Artikel, die derzeit nicht auf Lager sind:

UPD__Managing_inventory__5_.png

Ein Produkt mit Kombinationen bzw. Ausführungsvarianten erscheint nur dann unter dem Filter „Nicht lieferbar“, wenn alle Kombinationen dieses Produkts nicht vorrätig sind. Wenn einige Varianten dieses Produkts noch auf Lager sind, erscheint das Produkt nicht unter dem Filter „Nicht lieferbar“.
War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
74 von 123 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen