Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Benutzerdefinierte Felder zur Kasse hinzufügen

Benutzerdefinierte Felder erlauben Ihnen zusätzliche Daten wie länderspezifische Steuernummern, Notizen dazu, wie Sie Bestellungen erfüllen oder sonstige Informationen von Ihren Kunden an der Kasse. Sie können beliebig viele benutzerdefinierte Felder zur Online-Kasse in Ecwid hinzufügen.

Die Informationen, die Ihre Kunden über benutzerdefinierte Kassenfelder übermitteln, werden in den -Bestelldetails angezeigt. Es kann auch in Rechnungen und/oder in den Benachrichtigungen Ihres Shops erscheinen, wenn Sie dies wünschen. Sie können das Ausfüllen der Felder für Ihre Kunden obligatorisch oder freiwillig machen.

Benutzerdefinierte Kassenfelder ermöglichen das Sammeln von Informationen für die gesamte Bestellung. Um Informationen für einzelne Artikel zu sammeln, wie z. B. die benutzerdefinierte Größe, verwenden Sie stattdessen Produktoptionen.
Verfügbar in folgenden Paketen: Venture, Business, Unlimited.

Verfügbare Feldtypen

Sie können folgende benutzerdefinierte Feldtypen zur Kasse hinzufügen:

  • Textfelder (Einzeilig oder Absatz)
  • Optionsfelder
  • Dropdowns
  • Datums- und Uhrzeitauswahl
  • Auswahlschaltflächen
  • Kontrollkästchen

Es liegt an Ihnen, zu wählen, welcher Feldtyp am besten zu den Daten passt, die Sie sammeln möchten. Sie können beispielsweise Datums- und Zeitauswahl für Kalender verwenden, Textfelder für Lieferanweisungen oder Geschenknachrichten sowie Auswahlschaltflächen für Kunden-Feedback-Umfragen.

Custom_checkout_field.png

Beispiel für ein benutzerdefiniertes einzeiliges Feld

Benutzerdefinierte Felder zur Kasse hinzufügen

Kasse in Ecwid beinhaltet die Eingabe von E-Mail-Adresse, Lieferadresse und Abholdetails sowie die Wahl von Versandarten, Abholmethoden und Zahlungsoptionen. Sie können den einzelnen Kassenschritten eine unbegrenzte Anzahl von benutzerdefinierten Feldern hinzufügen, mit Ausnahme der letzten Seite „Vielen Dank für Ihre Bestellung“.

Um ein benutzerdefiniertes Feld zur Kasse hinzuzufügen:

  1. Gehen Sie von der Ecwid-Verwaltung aus zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & Kasse.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Block Benutzerdefinierte Kassenfelder und klicken Sie dann auf Benutzerdefinierte Felder hinzufügen. Klicken Sie auf der geöffneten Seite auf + Feld hinzufügen.
  3. Wählen Sie den benutzerdefinierten Feldtyp. Die Vorschau wird rechts angezeigt:

    Creating_custom_fields_at_checkout__3_.png

  4. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  5. Benennen Sie das Feld, um Kunden wissen zu lassen, worum es geht (z.B. „Ihre Maße“) und fügen Sie andere Feldinhalte nach ihrem Typ hinzu. Bei Feldern mit Optionen können Sie die Option markieren, die standardmäßig ausgewählt wird, sowie Zuschläge hinzufügen. Beispielsweise können Sie für unterschiedliche Verpackungsarten unterschiedliche Zuschläge verlangen.
  6. Klicken Sie auf Nächster Schritt.
  7. Wählen Sie im Dropdown Wählen Sie den Kassenschritt für das Feld aus den Kassenschritt aus, in dem dieses benutzerdefinierte Feld erscheinen soll.
  8. Aktivieren Sie den Umschalter Pflichtfeld, wenn Kunden das Feld ausfüllen/eine Option wählen sollen, bevor sie mit der Kasse fortfahren können.
  9. Klicken Sie auf Schränken Sie die Anzeige des Kassenfeldes ein, wenn Sie dieses Feld nur einem Teil Ihrer Kunden zur Verfügung stellen möchten. Einschränkungen sind je nach Land, Versandart oder Zahlungsmethode verfügbar.
  10. Standardmäßig erscheinen Felddaten im Block Zahlungsdaten der Bestelldetails. Klicken Sie auf Richten Sie die Feldanzeige nach der Bestellaufgabe ein, um die Position der Felddaten in den Auftragsdetails zu ändern und aktivieren Sie gegebenenfalls die Umschalter Feld in Rechnungen anzeigen und/oder Feld in Kunden-E-Mails anzeigen.
  11. Klicken Sie auf Erstellen und an der Kasse anzeigen, um das Feld zu veröffentlichen, oder klicken Sie auf Erstellen ohne Anzeige, um die Erstellung des Feldes abzuschließen, ohne es für Kunden an der Kasse verfügbar zu machen. Sie können die Felder später aktivieren oder deaktivieren.

Das war's! Sie haben ein benutzerdefiniertes Feld zu Ihrem Shop hinzugefügt.

Benutzerdefinierte Felder verwalten

Sie können benutzerdefinierte Felder, die Sie in Ihrem Shop haben, aktivieren, deaktivieren oder dauerhaft löschen. Wenn Sie ein Feld deaktivieren, wird es an der Kasse nicht mehr angezeigt. Sie können das Feld wieder aktivieren, wenn Sie es benötigen.

Um benutzerdefinierte Felder zu verwalten:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Warenkorb & Kasse Benutzerdefinierte Kassenfelder und klicken Sie auf Benutzerdefinierte Felder hinzufügen. Auf der geöffneten Seite sehen Sie eine Liste von benutzerdefinierten Feldern, die Sie erstellt haben.
  2. Um ein bestimmtes Feld an der Kasse zu aktivieren oder zu deaktivieren, aktivieren Sie den benachbarten Umschalter:

    Creating_custom_fields_at_checkout__1_.png

  3. Um das Feld vollständig zu löschen, klicken Sie auf Aktionen → Löschen → Ja.

Zugriff auf benutzerdefinierte Felddaten

Sie können jederzeit auf die Daten zugreifen, die Kunden über benutzerdefinierte Kassenfelder in den Bestelldetails in Ihrer Shop-Verwaltung eingeben. Standardmäßig erscheinen benutzerdefinierte Felddaten im Block Zahlungsdaten der Bestelldetails, es sei denn, Sie platzieren diese in den Blöcken Bestellkommentaren, Kundendaten oder Lieferung/Abholung beim Erstellen des Feldes.

Felddaten sind auch in den E-Mail-Benachrichtigungen Admin und Kunden und/oder in den Rechnungen der Bestellungen verfügbar, wenn Sie diese Optionen für ein bestimmtes Feld aktivieren.

Um auf benutzerdefinierte Felddaten in den Bestelldetails zuzugreifen:

  1. Gehen Sie von Ihrer Ecwid-Verwaltung aus zu Meine Verkäufe → Bestellungen.
  2. Klicken Sie auf die Bestellung, um sie zu öffnen.
  3. Suchen von Felddaten im entsprechenden Bestelldaten-Block:

    Creating_custom_fields_at_checkout__4_.png

War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
22 von 28 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen