Wissensdatenbank
Leitfäden
Academy
Video-Tutorials
Versuchen Sie es mit:
Zuletzt angesehene Artikel:

Inhaltsverzeichnis

Liste unterstützter CSV-Spalten

Diese Referenz enthält eine umfangreiche Liste von Eigenschaftenspalten, die Sie in die CSV-Datei einbinden können, um Ihren Shop-Katalog mit der Importfunktion zu erstellen und zu aktualisieren. Die Spalten sind nach ihrem Typ gruppiert und haben detaillierte Formatierungsregeln und -anforderungen.

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Erstellung einer Importdatei

Spalten für Produkte

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „product“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • Um neue Produkte zu erstellen, ist „product_name“ erforderlich.
  • Um vorhandene Produkte zu aktualisieren, ist „product_sku“ oder „product_internal_id“ erforderlich.
Um Produkte anhand ihrer SKUs zu aktualisieren, müssen Sie eindeutige Produkt-SKUs in Ihrem Shop haben. Wenn Sie nicht eindeutige oder leere SKUs in Ihrem Shop haben, können Sie Produkte ausschließlich anhand ihrer ID identifizieren.

Alle anderen Spalten sind optional. Sie können die Spalten auswählen, die Sie für Ihren Import benötigen, aber einige Spalten können in Bezug stehen (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Beschreibung“ für jede Spalte).

Siehe CSV-Beispieldatei für ein einfaches Produkt (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
Obligatorische Spalten
product_name • Produktname.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
Wenn Sie ein neues Produkt erstellen und diese Zelle leer lassen, wird das Produkt nicht erstellt.
product_internal_id ID (auf Englisch) Ihres Produktes.
• Eine Nummer ohne Nachkommastellen. Beispiel: „239904127“.
• Wird verwendet, wenn Sie Produkte aktualisieren, die bereits in Ihrem Katalog vorhanden sind.
• Die ID wird beim Erstellen der Kategorie in Ihrem Shop generiert. Wenn Sie ein neues Produkt hochladen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angeben werden muss.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird die gesamte Zeile ignoriert (ihre Daten werden nicht importiert).
• Sie können die Zelle beim Aktualisieren eines Produkts leer lassen, wenn Sie dessen SKU angeben.
product_sku • Produkt- SKU („Stock Keeping Unit“), der Code, der das Produkt innerhalb Ihres Unternehmens identifiziert.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel „NKBSMUS9“.
• Wenn Sie ein Produkt erstellen, können Sie diese Zelle leer lassen.
• Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie seine ID angeben, wenn Sie nicht seine eindeutige SKU angeben.
• Wenn Ihr Shop leere SKUs unterstützt und Sie diese Zelle leer lassen, wird die bestehende Produkt-SKU (falls vorhanden) nach dem Import auf einen leeren Wert zurückgesetzt.
Allgemeine Produktinformationen
product_description • Der Text Ihrer Produktbeschreibung.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 300.000 Zeichen.
• Wenn Sie eine Beschreibung im HTML-Format importieren, wird diese Formatierung beibehalten. Wenn Sie eine Beschreibung mit Zeilenumbrüchen in Ihr Tabellenkalkulationsprogramm als Klartext und ohne HTML-Formatierung importieren, wird jede Zeile in <p></p>-Tags eingeschlossen (sichtbar, wenn Sie die Beschreibung im integrierten Text-Editor im HTML- Modus in Ihrer Shop-Verwaltung ansehen).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne die Beschreibung importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits eine Beschreibung enthält, wird die vorhandene Beschreibung gelöscht.
product_price • Produktpreis.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel: „25“ oder „24,95“.
• Sie können bei Bedarf Währungssymbole hinzufügen, aber die Preise werden in der Währung angezeigt, die Sie für Ihren Shop unter Einstellungen → Allgemein → Regionaleinstellungen.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Der Produktpreis für neue Produkte wird auf „0“ gesetzt.
product_media_main_image_url

• URL-Pfad zu dem Bild, das Sie als Hauptmedium für das Produkt verwenden möchten. Wird auch verwendet, um dem Video des Hauptprodukts ein benutzerdefiniertes Vorschaubild hinzuzufügen.
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https://
beginnen.
• Die Bild-URL muss direkt zur Bilddatei führen, nicht zu einer HTML-Seite, die das Bild enthält (z. B. http://example.com/images/product_1.jpg).
• Das Bild muss während des Imports online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
• Die Produktmedien-Daten werden nach dem Import neuer Medien neu geschrieben. Stellen Sie beim Hinzufügen eines neuen Videos oder Bildes zu einem vorhandenen Produkt sicher, dass alle in der Datei aufgelisteten Bilder und Videos vorhanden sind, auch die, für dieses Produkt bereits hochgeladen wurden. Wenn Sie alle Produktmedien durch neue ersetzen müssen, laden Sie einfach eine Datei mit Daten zu neuen Bildern und Videos für das Produkt hoch.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Bild dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_media_gallery_image_url_{Image signifier} • URL-Pfad zu einem Bild, das Sie als zusätzliches Medium für das Produkt verwenden möchten. Wird auch verwendet, um benutzerdefinierte Vorschaubilder zu Produktvideos mit entsprechenden Bezeichnern hinzuzufügen.
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https://
beginnen. • Ersetzen Sie „{Image signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Bildes. Wenn Sie mehrere zusätzliche Bilder für ein Produkt haben, verwenden Sie mehrere Spalten. Beispiel: Produkt_media_gallery_image_url_1 und Produkt_Medien_Galerie_Bilder_url_2.
• Die Bilder werden entsprechend ihrer Nummerierung sortiert.
• Die Bild-URL muss direkt zu der Bilddatei führen, nicht zu einer HTML-Seite, die das Bild enthält (z. B. http://example.com/images/product_1.jpg).
• Das Bild muss während des Imports online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
• Die Produktmedien-Daten werden nach dem Importieren neuer Medien neu geschrieben. Stellen Sie beim Hinzufügen eines neuen Videos oder Bildes zu einem vorhandenen Produkt sicher, dass alle in der Datei aufgelisteten Bilder und Videos vorhanden sind, auch die, für dieses Produkt bereits hochgeladen wurden. Wenn Sie alle Produktmedien durch neue ersetzen müssen, laden Sie einfach eine Datei mit Daten zu neuen Bildern und Videos für das Produkt hoch.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Bild dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_media_main_video_url • URL-Pfad zu dem Video, das Sie als Produkt-Hauptmedium verwenden möchten.
• Die URL muss direkt zur Videoseite auf YouTube, Instagram, Facebook, TikTok, Vimeo oder irgendeiner anderen Hosting-Seite führen.
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https:// beginnen.
• Das Video muss während und nach dem Import verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
• Produktmediendaten werden nach dem Import neuer Medien neu geschrieben. Stellen Sie beim Hinzufügen eines neuen Videos oder Bildes zu einem vorhandenen Produkt sicher, dass alle in der Datei aufgelisteten Bilder und Videos vorhanden sind, auch die, für dieses Produkt bereits hochgeladen wurden. Wenn Sie alle Produktmedien durch neue ersetzen müssen, laden Sie einfach eine Datei mit Daten zu neuen Bildern und Videos für das Produkt hoch.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Video dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_media_gallery_video_url_{Video signifier} • URL-Pfad zu einem Video, dass Sie als zusätzliches Produktmedium auswählen möchten.
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https:// beginnen.
• Ersetzen Sie „{Video signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Videos. Wenn Sie mehrere zusätzliche Videos für ein Produkt haben, verwenden Sie mehrere Spalten. Beispiel: product_media_gallery_video_url_1 und product_media_gallery_video_url_2.
• Die Videos werden nach ihrer Nummerierung sortiert
• Die URL muss direkt zur Videoseite auf YouTube, Instagram, Facebook, TikTok, Vimeo oder irgendeiner anderen Hosting-Seite führen.
• Das Video muss während und nach dem Import online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
• Produktmediendaten werden nach dem Import neuer Medien neu geschrieben. Stellen Sie beim Hinzufügen eines neuen Videos oder Bildes zu einem vorhandenen Produkt sicher, dass alle in der Datei aufgelisteten Bilder und Videos vorhanden sind, auch die, für dieses Produkt bereits hochgeladen wurden. Wenn Sie alle Produktmedien durch neue ersetzen müssen, laden Sie einfach eine Datei mit Daten zu neuen Bildern und Videos für das Produkt hoch.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Video dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_is_available • Produktverfügbarkeit (ob das Produkt aktiviert ist).
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein neues Produkt importieren, wird es als „Deaktiviert“ erstellt.
product_weight • Produktgewicht.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Bitte geben Sie keine Einheiten in die Zelle ein.
• Beispiel, „1,1“ (und nicht „1,1 kg“).
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Wert auf „0“ gesetzt.
Warenbestandskontrolle und Bestandsverfolgung
product_is_inventory_tracked • Gibt an, ob Sie Ihren Online-Shop für die Nachverfolgung des Lagerbestandes für dieses Produkt verwenden.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Anzahl der verbleibenden Artikel im Lagerbestand auf „Unbegrenzt“ gesetzt.
product_quantity • Der Lagerbestand für dieses Produkt.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Beispiel: „25“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie Ihren Onlineshop dafür nutzen, um den Lagerbestand dieses Produkts nachzuverfolgen, wird für neue Produkte die Anzahl der verbleibenden Produkte im Lagerbestand auf „0“ gesetzt.
product_quantity_out_of_stock_behaviour • Verhalten bei nicht vorrätigen Produkten.
• Sie können einen dieser Werte verwenden: SHOW, HIDE, ALLOW_PREORDER
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird das Verhalten bei nicht vorrätigen Produkten auf das Standardverhalten Ihres Shops gesetzt, das Sie unter Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb festgelegt haben.
product_low_stock_notification_quantity • Die Anzahl der verbleibenden Artikel im Lagerbestand, zu dem Sie eine E-Mail erhalten möchten, die besagt, dass dieses Produkt zur Neige geht.
• Eine Nummer ohne Nachkommastellen.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie Ihren Onlineshop dafür nutzen, um den Lagerbestand dieses Produkts nachzuverfolgen, wird für neue Produkte die Anzahl der Produkte im Bestand, für die Sie eine Benachrichtigung bei geringem Lagerbestand erhalten möchten, auf „1“ gesetzt.
product_quantity_minimum_allowed_for_purchase • Mindestbestellmengenlimit für dieses Produkt.
• Eine Nummer ohne Nachkommastellen.
• Beispiel „3“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird kein Mindestbestellmengenlimit für dieses Produkt festgelegt.
product_quantity_maximum_allowed_for_purchase • Höchstbestellmengenlimit für dieses Produkt.
• Eine Zahl mit Nachkommastellen.
• Beispiel: „10“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird kein Höchstbestellmengenlimit für dieses Produkt festgelegt.
Produkt-Kategorien
product_is_featured • Gibt an, ob das Produkt auf der Startseite Ihres Shop angezeigt wird.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Wenn Sie „nein“ verwenden, muss Ihr Produkt einer anderen Kategorie zugewiesen werden als der Kategorie Shop-Startseite.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Ein neuer Artikel wird nicht angezeigt (es sei denn, die Kategorie Shop-Startseite ist die einzige Kategorie, der dieser zugeordnet ist).
product_is_featured_order_by • Platzierung dieses Produktes in der Produktliste auf der Shop- -Startseite (wie nummeriert beginnend in der linken oberen Ecke).
• Wird mit der Spalte „product_is_featured“ verwendet. Sie müssen das Produkt als „angezeigt“ markieren, damit Sie seine Position auf der Startseite des Shops festlegen können.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Beispiel: „1“ für das Produkt, das als erstes auf der Startseite des Shops erscheinen soll, und „2“ für das Produkt, das an zweiter Stelle erscheinen soll. Je größer die Zahl, desto niedriger die Platzerung in der Liste der angezeigten Produkte.
• Sie müssen Vom Shop-Betreiber festgelegt im Übliche Produktfolge-Dropdown unter Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb für die Sortierreihenfolge anwenden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Feldwert auf „1“ gesetzt und sie werden auf der Shop-Startseite platziert.
product_category_{Category signifier} Kategorie, in der Ihr Produkt platziert werden soll.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel: Bücher/Wissenschaft/Biologie
• Ersetzen Sie „{Category signifier}{Category signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner der Kategorie (z. B. product_category_1).
• Sind mehrere Kategorien für ein Produkt vorhanden, verwenden Sie dafür mehrere Spalten. Beispiel: product_category_1 und product_category_2. Die erste Kategorie wird die Standardkategorie für dieses Produkt sein.
• Wenn Sie keine Kategorie angeben, wird das Produkt der Kategorie Shop-Startseite hinzugefügt.
• Wenn ein Produkt in Ihrem Shop bereits eine Kategorie hat, und Sie laden eine Importdatei hoch, die es einer anderen Kategorie (oder anderen Kategorien) zuordnet, wird das Produkt aus seiner vorherigen Kategorie entfernt und gemäß der Importdatei in die neue(n) Kategorie(n) platziert.
• Wenn Sie ein vorhandenes Produkt aus allen Kategorien entfernen und zur Startseite des Shops hinzufügen möchten, können Sie eine Datei importieren, die mindestens dessen Produkt-ID und Produktnamensspalten sowie eine leere Spalte product_category_1 enthält.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Kategorie Shop-Startseite ein neues Produkt hinzugefügt. Wenn Sie ein vorhandenes Produkt aktualisieren, für das bereits Kategorien vorhanden sind und Sie einen leeren Wert importieren, wird das Produkt aus allen Kategorien entfernt, mit Ausnahme der Shop-Startseite.
product_google_product_category_code • Der Code der Marktplatz- Kategorie für dieses Produkt (wenn Sie Ihren Shop verwenden, um auf Marktplätzen wie Google Shopping zu verkaufen).
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Sie müssen einen gültigen Google-Produktkategoriecode eingeben.
• Die Daten der Marktplatzkategorie werden auf der Produktseite angezeigt, nachdem Sie unter Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Marktplatz-Produkteinstellungen die Marktplatzkategorie eingerichtet haben.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird sie ignoriert.
• Wenn Sie diese Zelle leer lassen oder "0" eingeben, wird die Kategorie auf die Standard-Marktplatzkategorie gesetzt, die Sie für Ihren Shop festgelegt haben.
Rabatte und andere Preisoptionen
product_compare_to_price • Der Preis Ihres Produkts vor dem Verkauf.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel:, „35“ oder „34.95“.
• Der aktuelle Preis während des Verkaufs wird auf den Produktpreis gesetzt (dieser kann in der Spalte „product_price“ festgelegt werden).
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
product_price_wholesale_quantity_{Range signifier} • Die Anzahl der benötigten Produkte für einen Mengenrabatt.
• Ein Mengenbereich. Sie können geschlossene Intervalle wie „5-9“ oder offene Intervalle wie „10+“ eingeben
• Ersetzen Sie die „{Range signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Bereichs (z. B. product_price_wholesale_quantity_1).
• Sind mehrere Mengenintervalle vorhanden (z. B. 5-9 Produkte kosten 10 €, und mehr als 10 Produkte kosten 7 €), verwenden Sie mehrere Spalten. Beispiel: product_price_wholesale_quantity_1 und product_price_wholesale_quantity_2
• Wenn Sie Großhandelspreise importieren möchten, müssen Sie in der Spalte „product_price“ einen Grundpreis angeben.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Massenrabattdaten werden nicht importiert.
product_price_wholesale_value_{Range signifier} Mengenrabattpreise für diese Produktmenge.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Ersetzen Sie „{Range signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Bereichs (z. B. product_price_wholesale_value_1)
• Bei mehreren Mengenintervallen (z. B. 5-9 Produkte kosten 10 €, und mehr als 10 Produkte kosten 7 €), verwenden Sie dafür mehrere Spalten. Beispiel: product_price_wholesale_value_1 und product_price_wholesale_2
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Massenrabattdaten werden nicht importiert.
product_custom_price_enabled • Gibt an, ob die Option Preis selbst wählen für dieses Produkt aktiviert ist.
• wahr, Wahr. ja, Ja, j — für „ja“
• falsch. Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Der Mindestpreis wird auf den Produktpreis gesetzt (kann in der Spalte product_price angegeben werden).
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die „Preis selbst wählen“-Option wird für Ihr Produkt nicht aktiviert (wenn Sie es deaktivieren möchten, bleibt es aktiviert).
product_custom_price_tier_{Tier signifier} • Festpreisstufen für die Preis selbst wählen-Option.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Ersetzen sie „{Tier signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner der Festpreisstufe (z. B. product_custom_price_tier_1)
• Wenn Sie mehrere Festpreisstufen haben, verwenden Sie mehrere Spalten. Beispiel: product_custom_price_tier_1 und product_custom_price_tier_2
• Die Reihenfolge der Stufen wird in Ihrer Importdatei entsprechend der Reihenfolge der Spalten festgelegt.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Für Produkte ohne gültige Preisstufen ist lediglich der Mindestpreiswert vorhanden.
• Wenn ein Preisstufenwert niedriger ist als der Mindestpreiswert, wird es nicht im Schaufenster angezeigt.
product_lowest_price • Der niedrigster Preis für dieses Produkt während der letzten 30 Tage (einschließlich aller zuvor reduzierten Preise, die Sie als Aktion angekündigt haben).
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel „35“ oder „34,95“.
• Nicht auf der Produktseite sichtbar, es sei denn, Sie legen auch den „Vergleichspreis“ fest.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen:
• Wird sie bei der Aktualisierung vorhandener Produkte ignoriert.
• Wird beim Erstellen neuer Produkte der niedrigste Preis auf den Produktpreis oder den Vergleichspreis (falls angegeben) gesetzt.
Produktarten und Eigenschaften
product_brand • Die Eigenschaft „Marke“ für Ihr Produkt
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Markenwert importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Markenwert enthält, wird die vorhandene Beschreibung zusammen mit all ihren Übersetzungen gelöscht.
product_upc • Die Eigenschaft UPC (EAN) für Ihr Produkt.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den UPC (EAN) Eigenschaftswert importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen UPC (EAN) Eigenschaftswert enthält, wird der vorhandene Wert zusammen mit all seinen Übersetzungen gelöscht.
product_attribute_{Attribute name} • Jede benutzerdefinierte Produkteigenschaft (wenn Sie zusätzliche Produktattribute in Ihrem Shop verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Ersetzen Sie „{Attribute name}“ in der Spaltenüberschrift durch den Namen Ihrer Eigenschaft (z. B. product_attribute_Coutry)
• Wenn der Name Ihrer Eigenschaft Sonderzeichen enthält oder aus mehreren Wörtern besteht, setzen Sie ihn am besten in geschweifte Klammern (z. B. product_attribute_{Country of origin})
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert für „Benutzerdefinierte Eigenschaft“ importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Wert für „Benutzerdefinierte Eigenschaft“ enthält, wird der vorhandene Wert zusammen mit all seinen Übersetzungen gelöscht.
product_class_id Produktart (wenn Sie zusätzliche Produktarten für Eigenschaften in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Für die Art „Allgemein“ verwenden Sie bitte „0“.
• Um IDs anderer Produktarten zu erhalten, gehen Sie zu Einstellungen → Produktsorten und klicken Sie auf die Produktart in der Liste. Sie werden einen Text in der Adressleiste des Browsers sehen, wo die Zahlen nach der ID das sind, was Sie benötigen. Z. B. #product-classes:ID=53164002
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Poduktart auf „Allgemein“ gesetzt.
product_units_in_product • Wie viele Einheiten in einem Produkt enthalten sind (wenn Sie Preis pro Einheit verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert „Wie viele Einheiten pro Produkt“ importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das den Wert „Wie viele Einheiten pro Produkt“ bereits enthält, wird der vorhandene Wert zusammen mit all seinen Übersetzungen gelöscht.
product_price_per_unit Preis pro Einheit für Ihr Produkt (wenn Sie es verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert „Preis pro Einheit“ importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Wert für „Preis pro Einheit“ enthält, wird der vorhandene Wert zusammen mit all seinen Übersetzungen gelöscht.
product_cost_price • Die Eigenschaft „Kostenpreis“ für Ihr Produkt.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Sie müssen den Schalter Kostenpreis in Einstellungen → Allgemein → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
Versand, Lieferung und Abholung
product_is_shipping_required • Gibt an, ob dieses Produkt Versand oder Abholung erfordert.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Neue Produkte werden als „Versand erforderlich“ hochgeladen.
product_length Produktlänge zur Versandberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Wert auf „0“ gesetzt.
product_width Produktbreite zur Versandberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Wert auf „0“ gesetzt.
product_height Produkthöhe zur Versandberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Wert auf „0“ gesetzt.
product_shipping_type • Gibt an, das produktspezifische Versandkosten oder eine Versandmethode eines bestimmten Typs für dieses Produkt verwendet wird.
• Sie können einen dieser Werte verwenden: GLOBAL_METHODS, SELECTED_METHODS, FLAT_RATE, FREE_SHIPPING
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten werden die Versandarten (GLOBAL_METHODS) Ihres Shops verwendet.
product_shipping_white_list • Für dieses Produkt aktivierte Versandarten (wenn Sie produktspezifischen Versand anwenden möchten).
• Verwendet mit der Versandart SELECTED_METHODS.
• Eine Liste von Zahlen ohne Nachkommastellen. Die Werte können durch ein Komma oder Semikolon getrennt werden.
• Um die ID der Versandart zu finden, klicken Sie auf der Seite Versand & Abholung auf diese Versandart und kopieren Sie die ID aus der Adressleiste des Browsers. Z. B. ID=18985-1641926916646
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Es werden keine neuen Arten zur Liste der aktivierten Versandarten hinzugefügt.
product_shipping_black_list • Für dieses Produkt deaktivierte Versandarten (wenn Sie produktspezifische Versandarten anwenden möchten).
• Verwendet mit der Versandart SELECTED_METHODS.
• Eine Liste von Zahlen ohne Nachkommastellen. Die Werte können durch ein Komma oder Semikolon getrennt werden.
• Um die ID der Versandart zu finden, klicken Sie auf der Seite Versand & Abholung auf diese Versandart und kopieren Sie die ID aus der Adressleiste des Browsers. Z. B. ID=18985-1641926916646
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Es werden keine neuen Arten zur Liste der deaktivierten Versandarten hinzugefügt.
product_shipping_fixed_rate • Der Wert Festpreis pro Artikel (wenn Sie auf dieses Produkt einen produktspezifischen Versand anwenden wollen).
• Verwendet mit der Versandart FLAT_RATE.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel: „5“ oder „5,5“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Mit der Versandart FLAT_RATE wird der Preis auf „0“ gesetzt.
product_shipping_method_markup • Der Wert Feste Gebühr pro Artikel, der den Kosten der in Ihrem Shop angebotenen Versandarten hinzugefügt wird (wenn Sie produktspezifischen Versand für dieses Produkt anwenden möchten).
• Verwendet mit der Versandart GLOBAL_METHODS.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel: „5“ oder „5,5“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Für das Produkt wird kein Versandkostenaufschlag berechnet.
product_shipping_preparation_time_for_shipping_in_days Vorbereitungszeit für die Bestellung für den Versand dieses Produkts.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen und ohne einen Mengenbereich.
• Die Vorbereitungszeit wird in Tagen eingegeben. Beispiel: „10“ oder „10-12“.
• Sie müssen Ihre Versandarten in Versand & Abholung einrichten, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Vorbereitungszeit entsprechend den Versandarten Ihres Shops festgelegt.
product_shipping_preparation_time_for_local_delivery_in_minutes Vorbereitungszeit für die Bestellung für die lokale Lieferung dieses Produkts.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Die Vorbereitungszeit wird in Minuten eingegeben. Beispiel: „120“ (für 2 Stunden) oder „1440“ (für 1 Tag). Wenn das Produkt mit lokaler Lieferung sofort verfügbar ist, geben Sie „0“ ein.
• Sie müssen die verfügbaren lokalen Lieferarten in Versand & Abholung einrichten, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Vorbereitungszeit entsprechend den Lieferarten Ihres Shops festgelegt.
product_shipping_preparation_time_for_pickup_in_minutes Vorbereitungszeit für die Bestellung für die lokale Abholung dieses Produkts.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Die Vorbereitungszeit wird in Minuten eingegeben. Beispiel: „120“ (für 2 Stunden) oder „1440“ (für 1 Tag). Wenn das Produkt zur Abholung sofort verfügbar ist, geben Sie „0“ ein.
• Sie müssen die verfügbaren Abholarten in Versand & Abholung einrichten, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Vorbereitungszeit entsprechend den Abholarten Ihres Shops festgelegt.
product_shipping_preparation_time_for_preorders_in_days Vorbereitungszeit für die Bestellung für dieses Produkt, wenn es für Vorbestellungen verfügbar ist.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen und ohne einen Mengenbereich.
• Die Vorbereitungszeit für Versand oder Abholung wird in Tagen eingegeben. Beispiel: „10“ oder „10-12“.
• Sie müssen Ihre Versand-/Abholarten in Versand & Abholung einrichten und das Produkt für Vorbestellungen zur Verfügung stellen, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die Vorbereitungszeit für Vorbestellungen nicht angegeben.
product_shipping_show_delivery_date_on_the_product_page • Gibt an, ob die geschätzte Lieferzeit auf der Produktseite angezeigt wird.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Sie müssen die verfügbaren Versand-/Abholarten in Versand & Abholung einrichten, damit diese Daten angezeigt werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird die geschätzte Lieferzeit nicht auf der Produktseite angezeigt.
SEO
product_seo_title • Meta Title-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 8192 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 80 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Produktdetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Meta Title-Tag enthält, wird das Tag auf den Produktnamen zurückgesetzt.
product_seo_description • Meta Description-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 8192 Zeichen.
• Die SEO-Beschreibung darf nicht länger sein als 160 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Produktdetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Meta Description-Tag enthält, wird das Tag auf den Produktnamen zurückgesetzt.
url • URL des Produkts in Ihrem Schaufenster
• Erscheint in Katalogexport- Dateien für Produkte, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind
Wird beim Katalogimport nicht unterstützt, da derzeit keine Produkt-URLs im Shop festgelegt werden können
Alle Werte werden ignoriert.
Ähnliche Produkte
product_related_item_ids • Spezifische verwandte Produkte, die Sie diesem Produkt zuweisen möchten.
• Eine Liste von Zahlen ohne Nachkommastellen. Die Werte können durch ein Komma oder Semikolon getrennt werden.
• Fügen Sie in der Liste die IDs (auf Englisch) der spezifischen Produkte hinzu, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind, und die Sie diesem Produkt als verwandt zuweisen möchten.

• Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
• Wenn Sie einen Fehler in der Produkt-ID machen, wird dieses Produkt nicht als verwandtes Produkt hinzugefügt.

product_related_item_skus • Spezifische verwandte Produkte, die Sie diesem Produkt zuweisen möchten.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen. Die Werte können durch ein Komma oder Semikolon getrennt werden.
• Fügen Sie in der Liste SKUs von bestimmten Produkten hinzu, die Sie diesem Produkt als verwandt zuweisen möchten.

• Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
• Wenn Sie einen Fehler in der Produkt-SKU machen, wird dieses Produkt nicht als verwandtes Produkt hinzugefügt.

product_related_items_random • Gibt an, ob Sie Zufallsprodukte als verwandt anzeigen möchten.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „j“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Nach dem Import werden dem Produkt keine zufälligen zugehörigen Produkte zugewiesen.
product_related_items_random_number_of_items • Die Anzahl der zufälligen Produkte, die Sie diesem Produkt als verwandt zuweisen möchten.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen
• Beispiel: „4“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine Kategorie für Ihre Zufallsprodukte angegeben haben, wird die Anzahl der Produkte auf „0“ gesetzt.
product_related_items_random_category • Produktkategorie, aus der verwandte Produkte zugewiesen werden.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Geben Sie den vollständigen Pfad zur Produktkategorie in Ihrem Shop ein (z. B. Bücher/Wissenschaft/Biologie). Wenn diese Kategorie noch nicht vorhanden ist, wird sie nach dem Importvorgang erstellt.
• Wenn Sie „Alle Artikel“ für die Kategorie auswählen möchten, lassen Sie die Zelle leer.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden verwandte Produkte aus Ihrem Katalog hinzugefügt.
Ribbons und Untertitel
product_ribbon_text • Der Text Ihres Produkt-Ribbons.
•  Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 30 Zeichen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits ein Ribbon enthält, wird das vorhandene Ribbon gelöscht.
product_ribbon_color • Die Farbe Ihres Produkt-Ribbons.
• Jeder beliebige 7-stellige Farbcode, den Sie benötigen.
• Sie müssen einen gültigen Farbcode eingeben. Beispiel „#F50837“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Ribbonfarbe wird auf #FE9800/„orange“ gesetzt.
product_subtitle • Der Text Ihres Produkt-Untertitels.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 128 Zeichen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Untertitel enthält, wird der Untertiteltext gelöscht.
Wiederkehrende Abonnements
product_subscription_enabled • Gibt an, ob Wiederkehrende Abonnements für dieses Produkt aktiviert sind.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Der Abonnementpreis („Monatliche Abbuchung“) wird auf den Produktpreis gesetzt. Sie können sie mithilfe der Spalte „product_price“ angeben.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Abonnementpreise werden für Ihr Produkt nicht aktiviert (wenn Sie es deaktivieren möchten, bleibt es aktiviert).
product_subscription_one_time_purchase_enabled • Gibt an, ob „Einmaliger Kauf“ für dieses Produkt aktiviert ist.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Einmaliger Kauf wird für dieses Produkt nicht aktiviert.
product_subscription_one_time_purchase_price • Einmaliger Kaufpreis für dieses Produkt.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel: „5“ oder „5,5“.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
product_subscription_price_with_signup_fee • Preis für die erste Bestellung im Abonnement (enthält die Abonnementgebühr).
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Wenn Sie den einmaligen Kauf für ein Produkt aktivieren, werden die Daten zum Preis für die erste Bestellung im Abonnement nach dem Import nicht in Ihrer Shop-Verwaltung übernommen.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
product_subscription_recurring_interval • Gibt an, ob die Intervalle zwischen den Abonnementgebühren Jahre, Monate, Wochen oder Tage sind.
• Sie können einen dieser Werte verwenden: TAG, WOCHE, MONAT, JAHR
• Sie können nur jene Zeiträume verwenden, die derzeit in der Shop-Verwaltung vorhanden sind: Einmal pro Tag, Einmal pro Woche, Einmal alle 2 Wochen, Einmal pro Monat, Einmal alle 3 Monate, Einmal im Jahr. Beispiel: Für „Einmal pro Tag“ müssen Sie „TAG“ eingeben.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird das Abonnementintervall auf „Einmal pro Monat“ gesetzt.
product_subscription_recurring_interval_count • Die Anzahl der Jahre, Monate, Wochen oder Tage zwischen den Abrechnungen.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Sie können nur jene Zeiträume verwenden, die derzeit in der Shop-Verwaltung vorhanden sind: Einmal pro Tag, Einmal pro Woche, Einmal alle 2 Wochen, Einmal pro Monat, Einmal alle 3 Monate, Einmal im Jahr. Beispiel: Für „Einmal pro Tag“ müssen Sie „1“ eingeben.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird das Abonnementintervall auf „Einmal pro Monat“ gesetzt.
Steuern    
product_taxable • Gibt an, ob dieses Produkt besteuert werden soll.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — um das Produkt als steuerpflichtig zu markieren
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Wert auf „wahr“ gesetzt.
product_enabled_manual_taxes Manuell angelegte Steuersätze, die auf dieses Produkt angewendet werden sollen.
• Eine Liste von Zahlen ohne Nachkommastellen. Die Werte können durch ein Komma oder Semikolon getrennt werden.
• Für dieses Feld benötigen Sie eindeutige interne IDs für die Steuersätze, die auf dieses Produkt angewendet werden sollen. Um die Steuersatz-ID(s) zu finden, exportieren Sie die Produkte, denen die entsprechenden Steuersätze zugewiesen sind.
• Verwenden Sie „all“ oder „ALL“, um alle manuell angelegten Steuersätze zu aktivieren, die in in Ihrem Shop für ein Produkt vorhanden sind.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, werden deren Inhalte ignoriert. Alle in Ihrem Shop manuell angelegten Steuersätze werden für ein Produkt aktiviert.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden alle manuell angelegten Steuern für ein Produkt deaktiviert.
Wenn Sie ein vorhandenes Produkt aktualisieren und diese Spalte beim Import nicht berücksichtigen, bleiben die manuell angelegten Steuern für dieses Produkt unverändert.
product_tax_class_code • Der Code für die Steuersätze für dieses Produkt (wenn Sie automatische Steuern verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 17 Zeichen.
• Sie müssen einen gültigen Steuerklassencode eingeben. Beispiel „Standard“.
• Um den benötigten Steuersatz zu finden, exportieren Sie ein Produkt mit dem zugewiesenen Steuersatz oder konsultieren Sie die Liste der Steuersatzcodes (auf Englisch).
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produkten wird der Steuerklassencode auf den Standard-Steuersatz in der Region Ihres Shops („Standard“) gesetzt.
Mehrsprachiges Schaufenster
product_name_{Language code} • Produktname in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_name_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Name des Produkts in der zusätzlichen Sprache nicht importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Namen in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Name gelöscht.
product_description_{Language code} • Der Text Ihrer Produktbeschreibung in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 300.000 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_description_fr
• Wenn Sie eine Beschreibung im HTML-Format importieren, wird diese Formatierung beibehalten. Wenn Sie eine Beschreibung mit Zeilenumbrüchen in Ihr Tabellenkalkulationsprogramm als Klartext und ohne HTML-Formatierung importieren, wird jede Zeile in <p></p>-Tags eingeschlossen (sichtbar, wenn Sie die Beschreibung im integrierten Text-Editor im HTML- Modus in Ihrer Shop-Verwaltung ansehen).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird die Produktbeschreibung in der zusätzlichen Sprache nicht importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits eine Beschreibung in der zusätzlichen Sprache enthält, wird die vorhandene Beschreibung gelöscht.
product_ribbon_text_{Language code} • Der Text Ihres Produkt-Ribbons in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden.
) • Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 30 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_ribbon_text_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Produkt-Ribbon-Text in der zusätzlichen Sprache nicht importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Ribbon-Text für das Produkt in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Ribbon-Text gelöscht.
product_subtitle_{Language code} • Der Text Ihres Produktuntertitels in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 128 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_subtitle_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Produktuntertitel in der zusätzlichen Sprache nicht importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Untertitel in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Untertitel gelöscht.
product_brand_{Language code} • Die Eigenschaft Marke für Ihr Produkt in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_brand_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Markenwert in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Markenwert in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_upc_{Language code} • Die Eigenschaft UPC (EAN) für Ihr Produkt in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_upc_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne die den Eigenschaftswert UPS (EAN) in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen UPC (EAN) Eigenschaftswert in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_attribute_{Attribute name}_{Language code} • Jede benutzerdefinierte Produkteigenschaft in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Ersetzen Sie „{Attribute name}“ in der Spaltenüberschrift durch den Namen Ihrer Eigenschaft (z. B. product_attribute_Country)
• Wenn der Name Ihres Attributs Sonderzeichen enthält oder aus mehreren Wörtern besteht, setzen Sie ihn am besten in geschweifte Klammern (z. B. product_attribute_{Country of origin})
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_attribute_{Country of origin}_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert für „Benutzerdefinierte Eigenschaft“ in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Wert für „Benutzerdefinierte Eigenschaft“ in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_units_in_product_{Language code} • Wie viele Einheiten in einem Produkt enthalten sind (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_units_in_product_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert für „Wie viele Einheiten pro Produkt“ in der zusätzlichen Sprache importiert Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Wert für „Wie viele Einheiten pro Produkt“ in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_price_per_unit_{Language code} • Preis pro Einheit Ihres Produkts in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_price_per_unit_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Produktdaten ohne den Wert „Preis pro Eineit“ in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Wert für „Preis pro Einheit“ in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_seo_title_{Language code} • Meta Title-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld, in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 8192 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 80 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Produktdetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_seo_title_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Meta Title-Tag in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_seo_description_{Language code} • Der Meta Description-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld, in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 8192 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 160 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Produktdetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_seo_description_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie ein Produkt aktualisieren, das bereits einen Meta Description-Tag in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
Shop-Identifikatoren
source_store_id • Erscheint in den Katalogexport Dateien, und identifiziert den Shop, aus dem die Daten exportiert wurden
• Wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, in Shop B importieren, behalten Sie die Spalte mit der ID von Shop A bei, damit die Informationen beim Import korrekt interpretiert werden
• Sie können diese Spalte überspringen, wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, wieder in Shop A importieren
Wenn Sie die Datei importieren, die Sie aus dem Shop A in den Shop B exportiert haben und die Spalte mit der ID von Shop A behalten, werden die Fehler in den Zellen „product_internal_id“ und „product_class_id“ erwartet. Sie können mit dem Import der Datei fortfahren.

Spalten für Produkoptionen und Eingabefelder

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „product_option“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • „product_option_name“;
  • „product_internal_id“ oder „product_sku“ des Produkts, zu dem diese Option oder dieses Eingabefeld gehört.

Alle anderen Spalten sind optional. Sie können die Spalten auswählen, die Sie für Ihren Import benötigen, aber einige Spalten können in Bezug stehen (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Beschreibung“ für jede Spalte).

Die Daten für Produktoption und Eingabefeld werden nach dem Import neu geschrieben, stellen Sie also sicher, dass alle Optionen und Felder Ihres Produkts in der CSV-Datei enthalten sind, und zwar auch die bereits in Ihrem Shop vorhandenen.

Siehe CSV-Beispieldatei für ein Produkt mit Optionen (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
product_internal_id ID (auf Englisch) des Produkts, zu dem diese Option oder dieses Eingabefeld gehört.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen. Beispiel: „239904127“.
• Wird verwendet für das Hinzufügen von Optionen oder Feldern zu Produkten, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind.
• Die ID wird beim Erstellen der Kategorie in Ihrem Shop generiert. Wenn Sie ein neues Produkt mit Optionsfeldern hochladen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angegeben werden muss.
• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Sie eine Produkt-SKU angeben.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird die gesamte Zeile ignoriert (ihre Daten werden nicht importiert).
• Wenn Sie versehentlich eine ID für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber der in dieser Zeile angegebene Options-/Feldwert wird nicht hinzugefügt.
product_sku • Die SKU („Stock Keeping Unit“) des Produkts, zu dem diese Option oder das Eingabefeld gehört.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel „NKBSMUS9“.
• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Sie eine Produkt-ID angeben.
• Wenn Sie versehentlich eine SKU für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber der in dieser Zeile angegebene Options-/Feldwert wird nicht hinzugefügt (es sei denn, Sie haben auch eine korrekte Produkt-ID angegeben).
product_option_name • Der Name Ihrer Produktoption oder des Eingabefeldes.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 100 Zeichen.
• Zum Beispiel „Größe“.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Option oder das Eingabefeld wird nicht zum Produkt hinzugefügt.
product_option_type • Die Art Ihrer Option oder des Eingabefeldes.
• Sie können einen dieser Werte verwenden: DROPDOWNLIST, RADIOBUTTONS, CHECKBOXES, TEXTAREA, TEXTINPUT, DATEPICKER, UPLOADFILES, SIZE
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird der Wert für die Option oder das Eingabefeld dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_option_value

• Der Wert Ihrer Option.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Zum Beispiel „M“ für Größe.

• Wenn Sie diese Zelle leer lassen für DROPDOWNLIST, RADIOBUTTONS, CHECKBOXES oder SIZE, wird die Zelle ignoriert. Optionsdaten werden nicht zum Produkt hinzugefügt, da diese Optionsarten voreingestellte Werte zur Auswahl haben müssen.

• Sie können diese Zelle leer lassen für TEXTAREA, TEXTINPUT, DATEPICKER, oder UPLOADFILES (Eingabefelder haben keine voreingestellten Werte).

product_option_markup • Wert der Preisänderung.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder Komma getrennt werden.
• Um den Preis als absoluten Wert anzupassen (z. B. 30 €), können Sie Zahlen wie „+30“ oder „30“ verwenden. Um den Preis zu senken, verwenden Sie „-30“.
• Um den Preis als Prozentsatz anzupassen, können Sie Zahlen wie „+30 %“, „30 %“ oder „-30%“ verwenden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Es wird keine Preisänderung hinzugefügt.
product_option_is_default_option_selection • Gibt an, ob dieser Optionswert auf der Produktseite vorausgewählt ist.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Kontrollkästchen, Textfelder, Textbereiche, Datumsauswahl und Datei-Upload haben keine vorausgewählten Werte, daher können Sie dieses Feld leer lassen.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. 
product_option_is_required • Gibt an, ob auf der Produktseite vom Kunden ein Optionswert oder Eingabefeld ausgewählt/ausgefüllt werden muss.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — wenn diese Option obligatorisch sein soll.
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — wenn diese Option nicht obligatorisch sein soll (wenn diese Option beispielsweise einen voreingestellten Wert hat).
• Kontrollkästchen können nicht als obligatorisch markiert werden.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Option oder das Eingabefeld wird nicht als obligatorisch markiert.
product_option_name_{Language code} • Der Name Ihrer Produktoption oder des Eingabefeldes in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 100 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_option_name_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Name für die Option oder das Eingabefeld in der zusätzlichen Sprache nicht importiert.
product_option_value_{Language code} • Der Wert Ihrer Option in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_option_value_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Wert „Produktoption“ in der zusätzlichen Sprache nicht importiert.
source_store_id • Erscheint in den Katalogexport Dateien, und identifiziert den Shop, aus dem die Daten exportiert wurden
• Wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, in Shop B importieren, behalten Sie die Spalte mit der ID von Shop A bei, damit die Informationen beim Import korrekt interpretiert werden
• Sie können diese Spalte überspringen, wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, wieder in Shop A importieren
Wenn Sie die Datei importieren, die Sie aus dem Shop A in den Shop B exportiert haben und die Spalte mit der ID von Shop A behalten, wird der Fehler in der Zelle „product_internal_id“ erwartet. Sie können mit dem Import der Datei fortfahren.

Spalten für Produktvarianten

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „product_variation“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • “product_variation_option_{Option name}”;
  • „product_internal_id“ oder „product_sku“ des Produkts, zu dem diese Variante gehört.

Alle anderen Spalten sind optional. Sie können die Spalten auswählen, die Sie für Ihren Import benötigen, aber einige Spalten können in Bezug stehen (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Beschreibung“ für jede Spalte).

Die Daten für die Produktvariante werden nach dem Import neu geschrieben, stellen Sie also sicher, dass alle Optionen und Varianten Ihres Produkts in der CSV-Datei enthalten sind, und zwar auch die bereits in Ihrem Shop vorhandenen.

Siehe CSV-Beispieldatei für ein Produkt mit Optionen und Varianten (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
product_internal_id

ID (auf Englisch) des Produkts, zu dem diese Variante gehört.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen. Beispiel: „239904127“.
• Wird verwendet für das Hinzufügen von Varianten zu Produkten, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind.
• Die ID wird beim Erstellen der Kategorie in Ihrem Shop generiert. Wenn Sie ein neues Produkt mit Varianten hochladen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angegeben werden muss.

• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Sie eine Produkt-SKU angeben.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird die gesamte Zeile ignoriert (ihre Daten werden nicht importiert).
• Wenn Sie versehentlich eine ID für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber die Variantendaten werden nicht hinzugefügt.

product_sku

• Die SKU („Stock Keeping Unit“) des Produkts, zu dem diese Variante gehört.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel „NKBSMUS9“.

• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Ihr Produkt keine SKU hat. Es muss aber unbedingt eine Produkt-ID angegeben werden.
• Wenn Sie versehentlich eine SKU für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber die Variantendaten werden nicht hinzugefügt (es sei denn, Sie haben auch eine korrekte Produkt-ID angegeben).

product_variation_option_{Option name}

• Werte der Optionen, aus denen Ihre Variante besteht.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Ersetzen Sie „{Option name}„“ im Spaltentitel durch den Namen ´ der Option.
• Besteht Ihre Variante aus mehreren Optionen (z.B. „Größe“ und „Farbe“), verwenden Sie mehrere Spalten, um alle Optionen anzugeben, aus denen die Variante besteht. Beispiel: product_variation_option_Size (mit der Größe „M“, eingegeben als Zellwert) und product_variation_option_{Select color} (mit der Farbe „Blau“, eingegeben als Zellwert).

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Import abgeschlossen, aber die Variantendaten werden zu keinem der Shop-Produkte hinzugefügt.
product_variation_sku

• SKU dieser Produktvariante (wenn Sie eine individuelle SKU dafür angeben möchten).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird die SKU-Variante entweder auf die Basisprodukt-SKU oder auf „leer“ gesetzt (wenn Ihr Shop leere SKUs unterstützt).
product_price

• Preis dieser bestimmten Produktvariante.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel: „25“ oder „24,95“.
• Sie können bei Bedarf Währungssymbole hinzufügen, aber die Preise werden in der Währung angezeigt, die Sie für Ihren Shop in Einstellungen → Allgemein → Regionaleinstellungen ausgewählt haben.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird der Variantenpreis auf den Grundpreis des Produkts festgelegt. Auch die Massenrabattdaten (falls in die Datei vorhanden) für diese Variante ignoriert.
product_media_main_image_url

• URL-Pfad zu einem Bild, das Sie dieser Variante zuweisen möchten
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https://
beginnen
• Die Bild-URL muss direkt zur Bilddatei führen, nicht zu einer HTML-Seite, die das Bild enthält (z. B. http://example.com/images/product_1.jpg).
• Das Bild muss während des Imports online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Bild der Variante nicht hinzugefügt.
product_is_shipping_required

• Die Produktvariante erfordert eine Abholung.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
• Verwenden Sie diese Spalte nicht, wird die Variante als „Erfordert Versand“ hochgeladen.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Neue Varianten werden als „erfordert Versand“ importiert.
product_upc

• Eine UPC (EAN) Eigenschaft für diese Produktvariante.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Variantendaten ohne den UPC (EAN) Eigenschaftswert importiert. Wenn Sie ein Variante aktualisieren, die bereits einen UPC (EAN) Eigenschaftswert enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_brand

• Die Eigenschaft „Marke“ für diese Produktvariante.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Variantendaten ohne den Markenwert importiert. Wenn Sie eine Variante aktualisieren, die bereits einen Markenwert enthält, wird der vorhandene Wert mit all seinen Übersetzungen gelöscht.
product_brand_{Language code}

• Die Eigenschaft Marke für diese Produktvariante in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 400. Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: product_brand_fr

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Variantendaten ohne den Markenwert in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie eine Variante aktualisieren, die bereits einen Markenwert in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_weight

• Gewicht dieser Produktvariante.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Bitte geben Sie keine Einheiten in die Zelle ein.
• Beispiel, „1,1“ (und nicht „1,1 kg“).

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird das Variantengewicht auf das Gewicht des Grundprodukts gesetzt.
product_length

• Länge der Produktvariante für die Versandkostenberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden. 

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird die Variantenlänge auf die Länge des Grundprodukts gesetzt. 
product_width

• Breite der Produktvariante für die Versandkostenberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird die Variantenbreite auf die Breite des Grundprodukts gesetzt.
product_height

• Höhe der Produktvariante für die Versandkostenberechnung (wenn Sie Echtzeit-Versandkosten von Versandanbietern in Ihrem Shop verwenden).
• Eine Nummer mit oder ohne Nachkommastellen.
• Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird die Variantenhöhe auf die Höhe des Grundprodukts gesetzt.
product_is_inventory_tracked

• Gibt an, ob Sie Ihren Online-Shop für die Nachverfolgung des Lagerbestandes für diese Produktvariante verwenden.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird die Anzahl der verbleibenden Artikel im Lagerbestand auf „Unbegrenzt“ gesetzt.
product_quantity

Lagerbestand für diese Produktvariante.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Beispiel: „25“.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie Ihren Onlineshop dafür nutzen, um den Lagerbestand dieser Produktvariante nachzuverfolgen, wird für neue Varianten die Anzahl der verbleibenden Produkte im Lagerbestand auf „0“ gesetzt.
product_quantity_out_of_stock_behaviour

Verhalten bei nicht vorrätigen Produkten für diese Produktvariante.
• Sie können einen dieser Werte verwenden: SHOW, ALLOW_PREORDER

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Varianten wird das Verhalten bei nicht vorrätigen Produkten auf das Standardverhalten Ihres Shops gesetzt, das Sie unter Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb festgelegt haben.
product_low_stock_notification_quantity

• Die Anzahl der verbleibenden Produkte im Lagerbestand, zu dem Sie eine E-Mail erhalten möchten, die besagt, dass dieses Produkt zur Neige geht.
• Eine Nummer ohne Nachkommastellen.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie Ihren Onlineshop dafür nutzen, um den Lagerbestand dieser Produktvariante nachzuverfolgen, wird für neue Varianten die Anzahl der Produkte im Bestand, für die Sie eine Benachrichtigung bei geringem Lagerbestand erhalten möchten, auf „1“ gesetzt.
product_quantity_minimum_allowed_for_purchase

Mindestbestellmengenlimit für diese Produktvariante.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Beispiel: „3“.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produktvarianten wird kein Mindestbestellmengenlimit festgelegt.
product_quantity_maximum_allowed_for_purchase

Höchstbestellmengenlimit für diese Produktvariante.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen.
• Beispiel: „10“.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produktvarianten wird kein Höchstbestellmengenlimit festgelegt.
product_compare_to_price

• Der Preis dieser Produktvariante vor dem Verkauf.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel:, „35“ oder „34,95“.
• Der aktuelle Preis während des Verkaufs wird auf den Preis der Produktvariante gesetzt (dieser kann in der Spalte „product_price“ festgelegt werden).

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert.
product_lowest_price

• Der niedrigster Preis für diese Produktvariante während der letzten 30 Tage (einschließlich aller zuvor reduzierten Preise, die Sie als Aktion angekündigt haben).
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Beispiel „35“ oder „34,95“.
• Nicht auf der Produktseite sichtbar, es sei denn, Sie legen auch den „Vergleichspreis“ fest.

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Produktvariationen wird der niedrigste Preis auf den Variantenpreis oder den Vergleichspreis gesetzt (falls angegeben).
product_price_wholesale_quantity_{Range signifier}

• Die Anzahl der benötigten Produkte für einen Mengenrabatt.
• Ein Mengenbereich. Sie können geschlossene Intervalle wie „5-9“ oder offene Intervalle wie „10+“ eingeben
• Ersetzen Sie die „{Range signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Mengenbereichs (z. B. product_price_wholesale_quantity_1).
• Sind mehrere Mengenintervalle vorhanden (z. B. 5-9 Produkte kosten 10 €, und mehr als 10 Produkte kosten 7 €), verwenden Sie mehrere Spalten. Beispiel: product_price_wholesale_quantity_1 und product_price_wholesale_quantity_2

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Massenrabattdaten werden nicht importiert.
product_price_wholesale_value_{Range signifier}

Mengenrabattpreise für diese bestimmte Produktvariante.
• Eine Zahl mit oder ohne Nachkommastellen. Nachkommastellen können durch einen Punkt oder ein Komma getrennt werden.
• Ersetzen Sie „{Range signifier}“ im Spaltennamen durch den Bezeichner des Mengenbereichs (z. B. product_price_wholesale_value_1)
• Bei mehreren Mengenintervallen (z. B. 5-9 Produkte kosten 10 €, und mehr als 10 Produkte kosten 7 €), verwenden Sie dafür mehrere Spalten. Beispiel: product_price_wholesale_value_1 und product_price_wholesale_value_2

Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Die Massenrabattdaten werden nicht importiert. 
product_units_in_product

• Wie viele Einheiten in einer Produktvariante enthalten sind (wenn Sie Preis pro Einheit verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Variantendaten ohne den Wert „Wie viele Einheiten pro Produkt“ importiert. Wenn Sie eine Variante aktualisieren, die bereits einen Wert für „Wie viele Einheiten pro Produkt“ enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
product_price_per_unit

Preis pro Einheit für Ihre Produktvariante (wenn Sie ihn verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 400 Zeichen.
• Sie müssen den Schalter Preis pro Einheit anzeigen in Einstellungen → Allgemeine Einstellungen → Warenkorb aktivieren, damit diese Daten auf der Produktseite angezeigt werden.

Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Variantendaten ohne den Wert „Preis pro Einheit“ importiert. Wenn Sie eine Variante aktualisieren, die bereits einen Wert für „Preis pro Einheit“ hat, wird der vorhandene Wert gelöscht.
source_store_id

• Erscheint in den Katalogexport Dateien, und identifiziert den Shop, aus dem die Daten exportiert wurden
• Wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, in Shop B importieren, behalten Sie die Spalte mit der ID von Shop A bei, damit die Informationen beim Import korrekt interpretiert werden
• Sie können diese Spalte überspringen, wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, wieder in Shop A importieren

Wenn Sie die Datei importieren, die Sie aus dem Shop A in den Shop B exportiert haben und die Spalte mit der ID von Shop A behalten, wird der Fehler in der Zelle „product_internal_id“ erwartet. Sie können mit dem Import der Datei fortfahren.

Spalten für Produktdateien

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „product_file“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • „product_file_secret_url“;
  • „product_file_filename“;
  • „product_internal_id“ oder „product_sku“ des Produkts, zu dem diese Datei gehört.

Die Spalte „product_file_description“ ist optional.

Produktdateien werden nach dem Import neu geschrieben, stellen Sie also sicher, dass alle Optionen und Varianten Ihres Produkts in der CSV-Datei enthalten sind, auch die, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind.

Siehe CSV-Beispieldatei für ein Produkt mit Dateien (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
product_internal_id ID (auf Englisch) des Produkts, zu dem diese Datei gehört.
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen. Beispiel: „239904127“.
• Wird verwendet für das Hinzufügen von Dateien zu Produkten, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind.
• Die ID wird beim Erstellen der Kategorie in Ihrem Shop generiert. Wenn Sie ein neues Produkt mit Dateien hochladen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angeben werden muss.
• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Sie eine Produkt-SKU angeben.
• Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird die gesamte Zeile ignoriert (ihre Daten werden nicht importiert).
• Wenn Sie versehentlich eine ID für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber die Datei wird nicht hinzugefügt.
product_sku • Die SKU („Stock Keeping Unit“) des Produkts, zu dem die Datei gehört.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel „NKBSMUS9“.
• Sie können diese Zelle leer lassen, wenn Sie eine Produkt-ID angeben.
• Wenn Sie versehentlich eine SKU für ein Produkt eingeben, das in Ihrem Shop nicht vorhanden ist, wird der Import zwar abgeschlossen, aber die Datei wird nicht hinzugefügt (es sei denn, Sie haben auch eine korrekte Produkt-ID angegeben).
product_file_secret_url • URL-Pfad zu Ihrer Datei im Internet.
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https://
beginnen • Die URL muss direkt zur Datei führen nicht auf eine HTML-Seite, die sie enthält (z. B. http://example.com/files/product_1.mp3).
• Die Datei muss beim Import online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
• Zum Importieren von Produktdateien von einem Shop zu einem anderen Shop müssen Sie manuell einen Zugriffstoken zur Datei-URL (auf Englisch) hinzufügen. Andernfalls erhalten Sie einen Fehler.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, kann der Import abgeschlossen werden, aber die Datei wird dem Produkt nicht hinzugefügt.
product_file_filename • Name der Datei in Ihrem Shop.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 100 Zeichen.
• Dies wird der Dateiname in der URL sein, wenn Kunden Ihre Datei herunterladen. Dies wird auch der Dateiname sein, den Sie auf der Registerkarte „Dateien“ in Ihrer Shop-Verwaltung sehen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, kann der Import abgeschlossen werden, aber es werden keine Dateien dem Produkt hinzugefügt.
product_file_description • Eine Kurzbeschreibung der hochgeladenen Datei.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Dies wird der Text in dem Link sein, wenn Kunden die Datei herunterladen. Dies wird auch die Dateibeschreibung sein, die Sie auf der Registerkarte „Dateien“ in Ihrer Shop-Verwaltung sehen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Dateidaten ohne die Dateibeschreibung importiert.
source_store_id • Erscheint in den Katalogexport Dateien, und identifiziert den Shop, aus dem die Daten exportiert wurden
• Wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, in Shop B importieren, behalten Sie die Spalte mit der ID von Shop A bei, damit die Informationen beim Import korrekt interpretiert werden
• Sie können diese Spalte überspringen, wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, wieder in Shop A importieren
Wenn Sie die Datei importieren, die Sie aus dem Shop A in den Shop B exportiert haben und die Spalte mit der ID von Shop A behalten, wird der Fehler in der Zelle „product_internal_id“ erwartet. Sie können mit dem Import der Datei fortfahren.

Spalten für Shop-Kategorien

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „category“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • Um neue Katgeorien zu erstellen, ist „category_path“ erforderlich.
  • Um vorhandene Kategorien zu aktualisieren, wird „category_path“ oder „category_internal_id“ benötigt.

Alle anderen Spalten sind optional.

Siehe CSV-Beispieldatei für die Shop-Kategorien (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
category_internal_id ID (auf Englisch) Ihrer Produktkategorie.
• Eine Nummer ohne Nachkommastellen. Beispiel: „120581513“.
• Wird verwendet für die Aktualisierung von Kategorien, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind.
• Die ID wird beim Erstellen der Kategorie in Ihrem Shop generiert. Wenn Sie eine neue Kategorie hochladen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angegeben werden muss.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen, wird die gesamte Zeile ignoriert.
category_path • Der Pfad zur Kategorie.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Beispiel: Bücher/Biologie, wobei eine Kategorie mit dem Namen Biologie in der Stammkategorie Bücher platziert wird.
• Bei Stammkategorien entspricht der Kategoriepfad dem Kategorienamen.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine neue Kategorie erstellen, wird sie in diesem Fall nicht erstellt.
category_name_{Language code} • Name der Kategorie in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: category_name_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird der Name der Kategorie in der zusätzlichen Sprache nicht importiert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, das bereits einen -Namen in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Name gelöscht.
category_is_available • Gibt an, ob die Kategorie aktiviert ist.
• wahr, Wahr, ja, Ja, j — für „ja“
• falsch, Falsch, nein, Nein, n — für „nein“
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine neue Kategorie importieren, wird sie in diesem Fall als „Aktiviert“ erstellt.
category_description • Die Beschreibung der Kategorie.
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 300.000 Zeichen.
• Wenn Sie eine Beschreibung im HTML-Format importieren, wird diese Formatierung beibehalten. Wenn Sie eine Beschreibung mit Zeilenumbrüchen in Ihr Tabellenkalkulationsprogramm als Klartext und ohne HTML-Formatierung importieren, wird jede Zeile in <p></p>-Tags eingeschlossen (sichtbar, wenn Sie die Beschreibung im integrierten Text-Editor im HTML- Modus in Ihrer Shop-Verwaltung ansehen).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Kategoriedaten ohne die Beschreibung importiert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, die bereits eine Beschreibung enthält, wird die vorhandene Beschreibung gelöscht.
category_description_{Language code} • Die Beschreibung der Kategorie in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Beliebiger Text (Wörter, Zahlen, usw.), nicht länger als 300.000 Zeichen.
• Ersetzen Sie im Spaltennamen „{Language code}“ durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: category_description_fr
• Wenn Sie eine Beschreibung im HTML-Format importieren, wird diese Formatierung beibehalten. Wenn Sie eine Beschreibung mit Zeilenumbrüchen in Ihr Tabellenkalkulationsprogramm als Klartext und ohne HTML-Formatierung importieren, wird jede Zeile in <p></p>-Tags eingeschlossen (sichtbar, wenn Sie die Beschreibung im integrierten Text-Editor im HTML- Modus in Ihrer Shop-Verwaltung ansehen).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, werden die Kategoriedaten ohne die Beschreibung in der zusätzlichen Sprache importiert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, die bereits eine Beschreibung in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
category_image • URL-Pfad zu einem Bild, das Sie der Kategorie zuweisen möchten
• Sie können URLs verwenden, die mit http:// oder https://
beginnen • Die Bild-URL muss direkt zur Bilddatei führen, nicht zu einer HTML-Seite, die das Bild enthält (z. B. http://example.com/images/product_1.jpg).
• Das Bild muss während des Imports online verfügbar sein (nicht gesperrt oder gelöscht).
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird das Bild der Kategorie nicht hinzugefügt.
category_order_by • Platzierung dieser Kategorie in der Kategorienliste auf der Shop-Startseite (wie nummeriert beginnend in der linken oberen Ecke).
• Eine Zahl ohne Nachkommastellen. Verwenden Sie Werte, die mit einem Intervall von „10“: 0, 10, 20, 30 usw.
• Zum Beispiel „0“ für die Kategorie, die als erste oben auf der Shop-Seite erscheinen soll, oder „10“ für die Kategorie, die an zweiter Stelle erscheinen soll, und „20“ für die dritte. Je größer die Zahl, desto niedriger die Platzierung in der Kategorienliste.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Bei neuen Kategorien wird der Feldwert auf „0“ gesetzt und sie werden auf der Shop-Startseite platziert.
category_seo_title • Meta Title-Tag. Benutzerdefiniertes SEO-Feld.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 80 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Katgeoriedetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, das bereits einen Meta Title-Tag enthält, wird der Tag auf den Produktnamen zurückgesetzt.
category_seo_title_{Language code} • Meta Title-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 200 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 80 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Kategoriedetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: category_seo_title_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, die bereits einen Meta Title-Tag in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
category_seo_description • Meta Description-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 50.000 Zeichen.
• Die SEO-Beschreibung darf nicht länger sein als 160 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Kategoriedetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, die bereits einen Meta Description-Tag enthält, wird das Tag auf den Produktnamen zurückgesetzt.
category_seo_description_{Language code} • Meta Description-Tag Benutzerdefiniertes SEO-Feld in der zusätzlichen Sprache (wenn Sie in Ihrem Shop mehrere Sprachen verwenden).
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 50.000 Zeichen.
• Der SEO-Titel darf nicht länger sein als 160 Zeichen.
• Diese Daten werden auf der SEO-Registerkarte der Kategoriedetailseite in Ihrer Shop-Verwaltung angezeigt.
• Ersetzen Sie „{Language code}“ im Spaltennamen durch den Code Ihrer Sprache. Sprachcodes werden gemäß der Liste mit Sprachcodes angegeben. Beispiel: category_seo_description_fr
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine Kategorie aktualisieren, die bereits einen Meta Description-Tag in der zusätzlichen Sprache enthält, wird der vorhandene Wert gelöscht.
url • URL der Kategorie in Ihrem Schaufenster
• Erscheint in Katalogexport- Dateien für Kategorien, die bereits in Ihrem Shop vorhanden sind
Wird beim Katalogimport nicht unterstützt, da derzeit keine Kategorie-URLs im Shop festgelegt werden können
Alle Werte in dieser Zelle werden ignoriert.
source_store_id • Erscheint in den Katalogexport Dateien, und identifiziert den Shop, aus dem die Daten exportiert wurden
• Wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, in Shop B importieren, behalten Sie die Spalte mit der ID von Shop A bei, damit die Informationen beim Import korrekt interpretiert werden
• Sie können diese Spalte überspringen, wenn Sie die Datei, die Sie aus Shop A exportiert haben, wieder in Shop A importieren
Wenn Sie die Datei importieren, die Sie aus dem Shop A in den Shop B exportiert haben und die Spalte mit der ID von Shop A behalten, wird der Fehler in der Zelle „category_internal_id“ erwartet. Sie können mit dem Import der Datei fortfahren.

Spalten für Instant Site-Weiterleitungen

Nachfolgend finden Sie eine Liste von Spalten, die Sie für Zeilen verwenden können, bei denen „site_redirect“ der Wert in der Spalte „type“ ist.

Die folgenden Spalten sind obligatorisch:

  • Um neue Instant Site-Weiterleitungen zu erstellen, sind „site_redirect_from_url“ und „site_redirect_to_url“ erforderlich.
  • Um vorhandene Instant Site-Weiterleitungen zu aktualisieren, werden alle Spalten („site_redirect_from_url“, „site_redirect_to_url“ und „site_redirect_internal_id“) benötigt.

Siehe CSV-Beispieldatei für Instant Site-Weiterleitungen (auf Englisch)

Spaltenname Beschreibung und was hier eingetragen werden soll Was passiert, wenn ich einen Fehler mache oder die Zelle leer lasse?
site_redirect_internal_id • ID Ihrer Instant Site-Weiterleitung (auf Englisch).
• Eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen, 12 Zeichen lang.
• Zum Beispiel „lFSEQFnQHiKy“.
• Wird zur Aktualisierung von Umleitungen verwendet, die bereits auf Ihrer Instant Site vorhanden sind.
• ID wird generiert, wenn die Umleitung für Ihre Instant Site erstellt wird. Wenn Sie eine neue Weiterleitung erstellen, ist die ID noch unbekannt, so dass sie nicht angegeben werden muss.
Wenn Sie in dieser Zelle einen Fehler machen oder diese Zelle leer lassen, wenn Sie die Weiterleitungen aktualisieren, wird die gesamte Zeile ignoriert.
site_redirect_from_url • URL einer Seite, von der Sie weiterleiten möchten.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Sie können eine relative URL verwenden (z. B. /promo oder /search=&123) oder eine vollständige URL (z. B. http://www.example.com/promo).
• Sie können nur Instant Site-URLs verwenden und nicht die externen URLs (Sie können beispielsweise google.com nicht verwenden).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird sie ignoriert. Wenn Sie eine neue Weiterleitung erstellen, wird sie nicht erstellt.
Wenn Sie einen Fehler in dieser Zelle machen (z. B. eine externe URL eingeben oder eine URL, die länger ist als 255 Zeichen), wird keine Weiterleitung erstellt.
site_redirect_to_url • URL einer Seite, an die Sie weiterleiten möchten.
• Jeder beliebige Text (Wörter, Zahlen usw.), nicht länger als 255 Zeichen.
• Sie können eine relative URL verwenden (z. B. /promo oder /search=&123) oder eine vollständige URL (z. B. http://www.example.com/promo).
• Sie können nur Instant Site-URLs verwenden und nicht die externen URLs (Sie können beispielsweise google.com nicht verwenden).
Wenn Sie diese Zelle leer lassen, wird eine Weiterleitung zur Startseite Ihrer Instant Site erstellt.
Wenn Sie einen Fehler in dieser Zelle machen (z. B. eine externe URL eingeben oder eine URL länger als 255 Zeichen), wird eine Weiterleitung nicht erstellt.

Eine Liste der Sprachcodes

Die folgende Tabelle enthält eine Liste von Sprachcodes. Sie können sie anstelle des {Language code}-Teils in den Namen der Eigenschaftenspalten hinzufügen, wenn Sie mehrere Sprachen in Ihrem Shop verwenden.

Sprache Sprachcode
Albanisch sq
Arabisch ar
Armenisch hy
Baskisch eu
Weißrussisch be
Bulgarisch bg
Katalanisch ca
Chinesisch zh
Chinesisch (Taiwan) zh_TW
Kroatisch hr
Tschechisch cs
Dänisch da
Niederländisch nl
Deutsch de
Deutsch (Schweiz) de_CH
Griechisch el
Englisch en
Estnisch et
Finnisch fi
Philippinisch fil
Französisch fr
Isländisch is
Indonesisch id
Italienisch it
Japanisch ja
Hebräisch he
Ungarisch hu
Georgisch ka
Koreanisch ko
Lettisch lv
Litauisch lt
Mazedonisch mk
Malaysisch ms
Maratti mr
Mongolisch mn
Norwegisch no
Persisch fa
Polnisch pl
Portugiesisch pt
Portugiesisch (Brasilien) pt_BR
Rumänisch ro
Russisch ru
Serbisch sr
Slowakisch sk
Slowenisch sl
Spanisch es
Spanisch (Lateinamerika) es_419
Schwedisch sv
Thailändisch th
Türkisch tr
Ukrainisch uk
Vietnamesisch vi
Walisisch cy
War dieser Beitrag hilfreich?

Großartig! Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Das tut uns leid! Was ist schief gelaufen?
6 von 6 fanden dies hilfreich
10
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Präferenzen zu speichern, die Effektivität unserer Kampagnen zu messen und anonymisierte Daten zu analysieren, um die Leistung unserer Website zu verbessern. Mit der Auswahl von „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Cookies akzeptieren Ablehnen